null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Linienleitstand macht Fertigungsgeschehen transparent und verringert die Durchlaufzeiten

01.06.2010
Transparente Produktion ermöglicht kurzfristige Reaktionen

„Das Ziel, über die IST-Situation in der Produktion Bescheid zu wissen, haben immer mehr Unternehmen. In der Produktion will man auf Knopfdruck sehen können, was produziert wird und wo man in Bezug auf die Planung steht“, erläutert Stefan Schumacher, Leiter MES Beratung der GFOS mbH, Essen. Gesucht wird dabei eine leicht anpassbare Standardsoftware, die in der Lage sein sollte, den spezifischen Anforderungen der Unternehmen gerecht zu werden.

Hier setzt die neue Version des X/TIME®-Linienleitstandes der GFOS mbH, Essen, an. Die aktuelle Anpassung trägt besonders den stetig steigenden Anforderungen an Ergonomie, Technik sowie Organisationsgrad Rechnung.

Das intelligente Rückmeldesystem tritt in einen Dialog mit dem Werker. Neben der Erfassung der Betriebsdaten werden dem Bediener rollenbasiert sämtliche erforderlichen Informationen elektronisch zur Verfügung gestellt. X/TIME® verfügt über bereits vorkonfigurierte Anwendungsfälle und Verarbeitungsregeln, wodurch die Einführungszeiten deutlich reduziert werden. Der stufenweise Ausbau ermöglicht bereits die Einführung von Teilfunktionen, die dann Schritt für Schritt erweitert und zu einem umfassenderen Tool ausgebaut werden können.

„Je nach Aufgabenstellung erhält der Bediener bedarfsorientiert die für seine Tätigkeit relevanten Informationen. Der Werker kann so die aktuelle Abarbeitungsreihenfolge genauso wie seinen persönlichen Leistungsgrad einsehen, der Instandhalter wiederum den erforderlichen Wartungsplan und zuletzt durchgeführte Reparaturen. Die Informationen sind stets aktuell und dank der integrierten Offlinefähigkeit auch ausfallsicher verfügbar“, erläutert Burkhard Röhrig, geschäftsführender Gesellschafter der GFOS mbH.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Dr. Christine Lötters
Frau Julia Deuker
Cathostr. 5
45356 Essen
Tel. +49 (0)201 / 61 300 -750 / -710
Fax +49 (0)201 / 61 93 17
E-Mail: presse@gfos.com

Über die GFOS
Die GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, Essen, ist ein führender Softwareanbieter, dessen Ziel die ganzheitliche Integration aller Unternehmensdaten ist. Aus diesem Grund werden alle Unternehmens-Ressourcen in einem informationstechnischen System zusammengeführt und horizontal sowie vertikal integriert.

Mit dem Ansatz StURM® dem "Strategischen Unternehmens-Ressourcen-Management" und der modernen Softwarefamilie X/TIME® visualisiert, kontrolliert und steuert die GFOS alle Ressourcen eines Unternehmens / einer Organisation entlang der Wertschöpfungskette und liefert somit die Grundlage fundierter Management- und Mitarbeiterentscheidungen.

Das mittelständische Software- und Systemhaus GFOS entwickelt, vertreibt, konzipiert und implementiert Lösungen für Personalzeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Betriebsdatenerfassung und Produktionssteuerung.

Seit 1988 am Markt, gehört die GFOS heute zu den beständigsten und erfolgreichsten Anbietern für Softwarelösungen in diesem Segment. Die neue Generation 4.x der Softwarefamilie X/TIME® basiert auf modernsten Modellen, Architekturen, Entwicklungsumgebungen und Tools. Die integrierte Zeit-, Betriebs- und Personaldatenlösung wurde bis heute über 3.000 Mal in unterschiedlichsten Branchen installiert, davon 400 Mal im Ausland. Weltweit vertrauen derzeit mehr als 1.000 Kunden auf GFOS. X/TIME® wurde bereits in 13 Sprachen übersetzt und ist aktuell in 18 Ländern zu finden.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie