null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Lehrerpraktikum bei GFOS

25.08.2010
Softwarehaus und Theodor Goldschmidt Realschule bauen ihre Zusammenarbeit aus


Im letzten Jahr starteten die GFOS mbH und die Theodor Goldschmidt Realschule ihre Kooperation. Das Patenschaftsprojekt zielt darauf ab, ausgesuchten informatikinteressierten Realschülern ab Klasse 8 / 9 Einblicke in eine spätere Berufstätigkeit im Bereich IT zu vermitteln. Nun geht man noch einen Schritt weiter. In der letzten Ferienwoche absolvierte Lutz Garschke – verantwortlicher IT-Lehrer an der Theodor-Goldschmidt-Realschule ein Praktikum im Unternehmen.

„Ich möchte viel genauer wissen, was unsere Schüler im Bereich IT in der Praxis erwartet“, erläutert Garschke seinen Einsatz.

Auch für die GFOS waren diese Tage etwas ganz Neues. Im Unternehmen wurde der IT-Lehrer durch einen Azubi betreut. Christian Schmitt zeigte dem Lehrerpraktikanten, was die Azubis im Unternehmen erwartet und welche Anforderungen an ihr IT-Wissen gestellt werden.

Zielsetzung beider Partner ist es, aktiv darauf hin zu arbeiten, die Jugendlichen bereits weit im Vorfeld auf eine mögliche Berufstätigkeit im Bereich IT vorzubereiten. Je konkreter dies erfolgt, desto zielorientierter. Für die meisten Schüler bedeutet dies nach ihrem Realschulabschluss, zunächst eine Fachhochschulreife z.B. am Heinz Nixdorf Berufskolleg zu absolvieren, um so die Grundlage für eine spätere Berufsausbildung deutlich zu verbessern. Auf diese Weise werden die Chancen der Realschüler erhöht, einen der anspruchsvollen Ausbildungsplätze in einem IT-nahen Beruf zu bekommen. „Sie sind dann sehr gut vorbereitet und wissen besser, was sie erwartet“, ergänzt Claudia Reinhard, Personalreferentin der GFOS mbH.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Dr. Christine Lötters
Frau Julia Deuker
Cathostr. 5
45356 Essen
Tel. +49 (0)201 / 61 300 -750 / -710
Fax +49 (0)201 / 61 93 17
E-Mail: presse@gfos.com
Über die GFOS
Die GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, Essen, ist ein führender Softwareanbieter, dessen Ziel die ganzheitliche Integration aller Unternehmensdaten ist. Aus diesem Grund werden alle Unternehmens-Ressourcen in einem informationstechnischen System zusammengeführt und horizontal sowie vertikal integriert.

Mit dem Ansatz StURM® dem "Strategischen Unternehmens-Ressourcen-Management" und der modernen Softwarefamilie X/TIME® visualisiert, kontrolliert und steuert die GFOS alle Ressourcen eines Unternehmens / einer Organisation entlang der Wertschöpfungskette und liefert somit die Grundlage fundierter Management- und Mitarbeiterentscheidungen.

Das mittelständische Software- und Systemhaus GFOS entwickelt, vertreibt, konzipiert und implementiert Lösungen für Personalzeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Betriebsdatenerfassung und Produktionssteuerung.

Seit 1988 am Markt, gehört die GFOS heute zu den beständigsten und erfolgreichsten Anbietern für Softwarelösungen in diesem Segment. Die neue Generation 4.x der Softwarefamilie X/TIME® basiert auf modernsten Modellen, Architekturen, Entwicklungsumgebungen und Tools. Die integrierte Zeit-, Betriebs- und Personaldatenlösung wurde bis heute über 3.000 Mal in unterschiedlichsten Branchen installiert, davon 400 Mal im Ausland. Weltweit vertrauen derzeit mehr als 1.000 Kunden auf GFOS. X/TIME® wurde bereits in 13 Sprachen übersetzt und ist aktuell in 18 Ländern zu finden.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie