null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

KidsgoMINT hat einen neuen Unterstützer aus der Essener Wirtschaft

07.05.2012
Mit GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, ist ein neuer Unterstützer der Initiative von der Stadt Essen, zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen und dem BildungsCentrum der Wirtschaft an Bord.


„Unsere Initiative zur frühkindlichen Förderung der technischen Grundbildung in den Kitas der Stadt Essen steht auf den breiten Schultern der Essener Wirtschaft. Mit GFOS hat sich ein weiteres namhaftes Unternehmen für KidsgoMINT entschieden – und damit für ein Zukunftsmodell. Dafür bedanken wir uns herzlich!“ freut sich Prof. Dr. Stefan Heinemann, Repräsentant des BildungsCentrums der Wirtschaft im zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen.

„Der Fachkräftemangel in der IT-Branche ist natürlich auch für die GFOS ein wichtiges Thema. Zur nachhaltigen Sicherung von gut ausgebildeten Fachkräften fördern wir seit vielen Jahren diverse Aktivitäten rund um den MINT-Bereich. Unser Ziel ist es, schon früh Technikbegeisterung bei jungen Menschen zu fördern. Daher freuen wir uns, mit Kids go MINT ein Projekt zu unterstützen, das schon kleinen Kindern die MINT-Welt nahe bringt und mit spannenden Experimenten Neugier und Forschungsdrang weckt“, ergänzt Burkhard Röhrig, Geschäftsführer der GFOS mbH.

KidsgoMINT startet in fünf Kitas und wird mit eigens fachdidaktisch entwickelten Materialien durch den Einsatz von MINT-Botschaftern zusammen mit den Erzieherinnen und Erziehern vor Ort die kindliche Neugier auf Phänomene wecken. Damit wird der Grundstein für eine mögliche Weiterentwicklung der individuellen Interessenlagen in späteren bildungsbiographischen Phasen gelegt.

Weitere Informationen unter www.kidsgomint.de

Miriam Czepluch-Staats
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel. +49 (0)201 / 61 300 75 0
Fax +49 (0)201 / 61 300 98 75
E-Mail: presse@gfos.com


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

Lebenswichtige Lebensmittelchemie

23.03.2017 | Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Clevere Folien voller Quantenpunkte

27.03.2017 | Materialwissenschaften

In einem Quantenrennen ist jeder Gewinner und Verlierer zugleich

27.03.2017 | Physik Astronomie

Klimakiller Kuh: Methan-Ausstoß von Vieh könnte bis 2050 um über 70 Prozent steigen

27.03.2017 | Biowissenschaften Chemie