null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

KfW-Verwaltungsrat verlängert Vorstandsmandat von Dr. Norbert Kloppenburg für weitere fünf Jahre

13.04.2011
Der Verwaltungsrat der KfW Bankengruppe hat am 06. April 2011 beschlossen, Dr. Norbert Kloppenburg (54) ab dem 01. Januar 2012 für weitere fünf Jahre - bis zum 31. Dezember 2016 - zum Mitglied des Vorstands der KfW zu bestellen.

Der promovierte Agrarökonom wurde zum 01. Januar 2007 in den Vorstand der KfW Bankengruppe berufen und verantwortet heute das gesamte internationale Geschäft der KfW Bankengruppe. Dazu zählen die internationale Export- und Projektfinanzierung des Tochterunternehmens KfW IPEX-Bank, die verschiedenen Länderbereiche der KfW Entwicklungsbank und das für private Investitionen in Entwicklungs- und Transformationsländern zuständige Tochterunternehmen DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH.

Seit 01.01. 2008 ist er Vorsitzender des Aufsichtsrats der KfW IPEX-Bank und seit 18.11.2008 stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der DEG.

Kloppenburg trat 1989 in die KfW ein und bekleidete Funktionen wie die Abteilungsleitung Energie der internationalen Export- und Projektfinanzierung sowie die Bereichsleitung der KfW Entwicklungsbank für Europa und Asien.

Ein ausführlicher Lebenslauf und Pressebilder stehen auf der Internetseite der KfW Bankengruppe bereit:

www.kfw.de/kfw/de/KfW-Konzern/Unternehmen/Management/Vorstand/

Pressekontakt:
KfW, Palmengartenstraße 5-9, 60325 Frankfurt Kommunikation (KOM)
Tel.: 069 7431-4400, Fax: 069 7431-3266,
E-Mail: presse@kfw.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

Lebenswichtige Lebensmittelchemie

23.03.2017 | Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Förderung des Instituts für Lasertechnik und Messtechnik in Ulm mit rund 1,63 Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise

TU-Bauingenieure koordinieren EU-Projekt zu Recycling-Beton von über sieben Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise