null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kaba wichtiger Kooperationspartner der SAP Future Factory Initiative

16.02.2009
Wie wird die Fabrik der Zukunft aussehen? Werden die Menschen in einer anderen Art mit Maschinen kommunizieren als heute? Wie müssen die zukünftigen Prozesse in der Fertigung gestaltet sein?

Mit diesen Themen beschäftigen sich nicht nur Wissenschaftler und Innovationsforscher, sondern auch bedeutende Unternehmen der IT-Branche wie SAP und Kaba.

SAP Research hat dazu mit ihrer Future Factory Initiative eine Plattform geschaffen, um ganz neue Wege auszuprobieren. Im eigens dafür eingerichteten Forschungs- und Testlabor in Dresden wird gemeinsam mit externen Partnern an ganz neuen Lösungen für die Produktion der Zukunft gearbeitet.

Im Bereich Manufactoring ist Kaba ein wichtiger Entwicklungspartner. Aus Sicht von Kaba müssen in der Fabrik von morgen alle beteiligten Komponenten miteinander verbunden sein: Mitarbeiter, Maschinen und Produkte.

Um eine vollständige Integration aller Prozesse und damit eine schnellere Produktion und eine reibungslose Auftragsabwicklung zu erreichen, arbeitet Kaba aktiv an den innovativen Lösungsansätzen der SAP mit. Kaba bringt hier seine umfassende Kompetenz in Hard- und Software und seine langjährige Erfahrung mit Betriebs- und Unternehmensdatenerfassung ein.

Im Fokus aller Projekte steht dabei der gesamte Prozess vom Zulieferer über die Produktion zum Endkunden. Dieser soll durch den Einsatz neuer Technologien einfacher, schneller und effizienter werden.

Mehr Informationen zur Future Factory Initiative unter www.futurefactoryinitiative.org

Ansprechpartner für die Presse:
Petra Eisenbeis-Trinkle,Tel.06103/9907-455 oder 07720/807777
E-Mail: pet@ksd.kaba.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neuer Algorithmus in der Künstlichen Intelligenz

24.01.2017 | Veranstaltungen

Gehirn und Immunsystem beim Schlaganfall – Neueste Erkenntnisse zur Interaktion zweier Supersysteme

24.01.2017 | Veranstaltungen

Hybride Eisschutzsysteme – Lösungen für eine sichere und nachhaltige Luftfahrt

23.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Im Interview mit Harald Holzer, Geschäftsführer der vitaliberty GmbH

24.01.2017 | Unternehmensmeldung

MAIUS-1 – erste Experimente mit ultrakalten Atomen im All

24.01.2017 | Physik Astronomie

European XFEL: Forscher können erste Vorschläge für Experimente einreichen

24.01.2017 | Physik Astronomie