null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kaba gewinnt den GIT Sicherheit Award 2010

16.03.2010
Die Leser der Fachmagazine GIT Sicherheit & Management und GIT Security & Management haben entschieden und TouchGo™ von Kaba zum Gewinner der Kategorie „Einbruchschutz + Zutrittskontrolle“ gewählt.

Eine unabhängige Jury aus Anwendern, Entscheidern, Verbandsvertretern und Redakteuren hatte zuvor die eingereichten Produkte hinsichtlich Innovation, Anwenderfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit beurteilt und dabei das innovative System Kaba TouchGo nominiert.

„Insgesamt wurden knapp 5000 Stimmen in den fünf Kategorien abgegeben. In ihrer Kategorie konnte sich Kaba mit deutlichem Abstand zum Zweitplatzierten durchsetzen“, resümierte Regina Berg-Jauernig vom GIT Verlag bei der Preisverleihung. „Wir freuen uns sehr über diesen renommierten Preis. Mit Kaba TouchGo behauptet Kaba seine Position als Innovationsführer“, erklärte Geschäftsführer Michael Hensel, der den Preis entgegen nahm. „Wir werden TouchGo vor allem im Zusammenhang mit Zutrittskontrollsystemen anbieten. Wir sind aber auch sehr gespannt darauf, welche neuen Anwendungsfelder mit TouchGo noch entstehen.“

Mit dem elektronischen Schließsystem TouchGo hat Kaba ein System mit ultimativem Benutzerkomfort auf den Markt gebracht. Öffnen durch Berühren heißt hier das Prinzip. Man muss also weder einen Ausweis vorhalten, noch einen PIN-Code eintippen, sondern einfach nur die Türklinke herunterdrücken. Das Identifikationsmedium kann dabei in der Hosentasche, der Handtasche oder im Jackett bleiben. Möglich macht diese passive Identifikation die von Kaba neuentwickelte Identifikationstechnologie RCID (Resistive Capacitive Identification).

Ansprechpartner für die Presse:
Petra Eisenbeis-Trinkle,
Tel. 06103/9907-455 oder 07720/807777
E-Mail: pet@ksd.kaba.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

Lebenswichtige Lebensmittelchemie

23.03.2017 | Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Förderung des Instituts für Lasertechnik und Messtechnik in Ulm mit rund 1,63 Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise

TU-Bauingenieure koordinieren EU-Projekt zu Recycling-Beton von über sieben Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise