null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Johnson Controls feiert Eröffnung des neuen Sitzwerks in Craiova, Rumänien

30.01.2012
Neues Werk für Sitzsysteme schafft 160 Arbeitsplätze in Craiovaj

Johnson Controls, ein weltweit führender Anbieter automobiler Innenausstattung und Elektronik, hat heute die Einweihung eines neuen Werks im rumänischen Craiova gefeiert. Im dortigen Just-in-Time-Werk (JIT) werden auf Just-in-Sequence-Basis Sitzsysteme für das örtliche Montagewerk von Ford für den neuen Minivan B-Max produziert. Valentin Mocanu, Staatssekretär des Ministeriums für Arbeit, Familie und Soziale Sicherheit nahm als Vertreter der rumänischen Regierung an der Veranstaltung teil.

„Wir freuen uns, unseren Kunden Ford in Craiova zu unterstützen, zum Wachstum der lokalen Wirtschaft beizutragen und ein verläßlicher Partner für die Region zu sein“, sagte Jeff Williams, Group Vice President and General Manager für amerikanische Automobilhersteller bei Johnson Controls Automotive Experience. „Rumänien ist ein wichtiger Teil des wachsenden osteuropäischen Markts. Wir erwarten, dass der Automobilmarkt des Landes in den kommenden vier Jahren um rund 80 Prozent wächst.“

Das Werk in Craiova schafft 160 neue Arbeitsplätze. Johnson Controls beschäftigt rund 4.500 Mitarbeiter in Rumänien. Das Unternehmen betreibt im Land ein weiteres Sitzwerk und fünf Werke für Sitzkomponenten. Darüber hinaus hat Johnson Controls kürzlich das Automobilgeschäft des rumänische Unternehmens Spumotim SA mit zwei Werken für Polyurethan-Schaum in Timisoara und Poiana Lacului übernommen.

„Die Eröffnung des neuen Werks von Johnson Controls ist ein wichtiger Meilenstein der wirtschaftlichen Entwicklung Rumäniens. Es leistet einen wichtigen Beitrag zum Wirtschaftswachstum und zur Entwicklung des Arbeitsmarktes in der Region Craiova“, sagte Valentin Mocanu, Staatssekretär des rumänischen Ministeriums für Arbeit, Familie und Soziale Sicherheit.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Johnson Controls GmbH
Automotive Experience
Industriestraße 20–30
51399 Burscheid
Ulrich Andree
Tel.: +49 2174 65-4343
Fax: +49 2174 65-3219
E-Mail: ulrich.andree@jci.com
Oliver Herkert
Tel.: +49 2174 65-4348
Fax: +49 2174 65-3219
E-Mail: oliver.herkert@jci.com
Über Johnson Controls
Johnson Controls ist ein weltweit führendes Technologie- und Industrieunternehmen mit einem breit gefächerten Angebot und Kunden in über 150 Ländern. Mit unseren 162.000 Mitarbeitern stellen wir hochwertige Produkte her und bieten mit unserem Service und Lösungen einen wichtigen Beitrag zur Optimierung der Energie- und Gesamteffizienz von Gebäuden. Blei-Säure-Autobatterien, innovative Batterien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie Innenraumsysteme für die Automobilindustrie ergänzen unser Portfolio. Schon 1885 begann unser Engagement für Nachhaltigkeit – mit der Erfindung des ersten elektrischen Raumthermostats. Durch unsere Wachstumsstrategien und den Ausbau von Marktanteilen schaffen wir Werte für unsere Anteilseigner und sichern den Erfolg unserer Kunden.

Über Johnson Controls Automotive Experience

Johnson Controls ist weltweit führend bei Autositzen, Dachhimmelsystemen, Türverkleidungen und Instrumententafeln sowie Elektronik für den Fahrzeuginnenraum. Mit unseren Produkten, Technologien und fortschrittlichen Fertigungsmethoden unterstützen wir alle großen Automobilhersteller dabei, sich mit ihren Fahrzeugen im Markt zu differenzieren. Mit 240 Standorten weltweit sind wir dort vertreten, wo unsere Kunden uns brauchen. Vom Einzelbauteil bis hin zu kompletten Innenraumsystemen begeistern Komfort und Design unserer Produkte die Konsumenten. Dank unserer globalen Leistungsfähigkeit statten wir rund 50 Millionen Fahrzeuge pro Jahr aus.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops