null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

IO-Link-fähige Ultraschall-Näherungsschalter für große Erfassungsbereiche

11.03.2009
Das IO-Link-Sensorportfolio der Siemens-Division Industry Automation wächst um eine Produktfamilie von Ultraschall-Näherungsschaltern. Die neuen Sensoren Simatic PXS410C in der Bauform M30 gibt es in drei Wandler-Größen für große Erfassungsbereiche bis zehn Meter.

Sie zeichnen sich durch hohe Schutzart IP67, deutlich reduzierte Blindzone und verkürzte Bauform aus. Dadurch ist der Platzbedarf an der Maschine besonders gering.

Die Betriebsart ist umstellbar, so dass sich die neuen Produkte universell – als Reflexionsschranke, Taster oder Analogsensor – einsetzen lassen. Typische Anwendungen sind Füllstandserfassung, Distanzkontrolle, Stapelhöhenerfassung, Schlaufenregelung und Überwachung von Rollendurchmessern.

Die IO-Link-Fähigkeit der neuen Näherungsschalter bietet dem Anwender eine Reihe von Vorteilen: Dies sind zum Beispiel der einfache und schnelle Gerätetausch ohne Stillstandszeiten mit automatischer Neuparametrierung, die Überwachung von Sensorstatus und -temperatur, die dynamische Parametrierung von Messbereichsgrenzen bis hin zur schnellen und vorbeugenden Diagnose bei Störungen.

Für die flexible und schnelle Maschinenumrüstung lassen sich die Sensorparameter in die Rezepturveraltung von SPS (speicherprogrammierbaren Steuerungen) oder HMI (Human Machine Interface)-Geräten integrieren. Darüber hinaus verkürzt sich auch die Projektierungszeit, da sich Parameter wie Dämpfung oder Filtertiefe komfortabel über den Port Configurator in Step 7 vorgeben lassen.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

Lebenswichtige Lebensmittelchemie

23.03.2017 | Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Förderung des Instituts für Lasertechnik und Messtechnik in Ulm mit rund 1,63 Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise

TU-Bauingenieure koordinieren EU-Projekt zu Recycling-Beton von über sieben Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise