null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

GFOS unterstützt Heinz-Nixdorf-Berufskolleg

07.05.2012
Auch 2012 ist der Fachkräftemangel in der IT-Branche, der sich in den kommenden Jahren weiter verstärken wird, für die GFOS mbH ein wichtiges Thema.


Ein Ziel des Essener Softwareunternehmens ist es daher, Technikbegeisterung bei Schülerinnen und Schülern zu wecken und so früh wie möglich auf wichtige berufliche Entscheidungen hinzuweisen.

Zur nachhaltigen Sicherung von gut ausgebildeten Fachkräften fördert die GFOS seit vielen Jahren diverse Aktivitäten rund um den MINT-Bereich und unterstützt im Rahmen der GFOS Akademie Essener Schulen – mit dem Ziel, das Potential von Schülerinnen und Schülern im Software- und IT-Bereich zu fördern.

So unterstützt die GFOS auch in diesem Jahr das Heinz-Nixdorf-Berufskolleg mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro. Burkhard Röhrig, Geschäftsführer der GFOS mbH:

„Das Heinz-Nixdorf-Berufskolleg ist ein Berufskolleg für Schülerinnen und Schüler, die an moderner Technik interessiert sind. Seit vielen Jahren bildet das HNBK sehr erfolgreich und engagiert in den IT-Berufen aus. Dies möchten wir mit unserer Spende gern unterstützen.“

Miriam Czepluch-Staats
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel. +49 (0)201 / 61 300 75 0
Fax +49 (0)201 / 61 300 98 75
E-Mail: presse@gfos.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Wie Menschen wachsen

27.03.2017 | Veranstaltungen

Zweites Symposium 4SMARTS zeigt Potenziale aktiver, intelligenter und adaptiver Systeme

27.03.2017 | Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fließender Übergang zwischen Design und Simulation

27.03.2017 | HANNOVER MESSE

Industrial Data Space macht neue Geschäftsmodelle möglich

27.03.2017 | HANNOVER MESSE

Neue Sicherheitstechnik ermöglicht Teamarbeit

27.03.2017 | HANNOVER MESSE