null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

GFOS startet mit neuem Geschäftsstellenleiter in Stuttgart

05.10.2010
Aus Vertriebsniederlassung wurde eigenständige Geschäftsstelle



Zum 1. Oktober wurde offiziell aus der Vertriebsniederlassung in Stuttgart eine eigenständige Geschäftsstelle. Aufgrund zahlreicher Projekte im Südwesten, insbesondere in der Region um Stuttgart, hat man sich in Essen zu diesem Schritt entschlossen. „Wir wollen ganz klar näher an unsere Kunden heran“, begründet Burkhard Röhrig, geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter der GFOS mbH.

Mit Mischa Wittek hat man einen sehr erfolgreichen Vertriebler aus Essen zum verantwortlichen Geschäftsstellenleiter gemacht. Für den Betriebswirt VWA aus Borken ist dies eine reizvolle Herausforderung. "Zunächst habe ich mir die Region angeschaut, bevor ich mich zu diesem Schritt entschlossen habe. Keine ganz leichte Aufgabe, sich im „Ländle“ als „Nordlicht“ zu behaupten, aber reizvoll, zumal die anstehenden Projekte sehr spannend sind“, macht Wittek deutlich, dessen Ziel ganz klar eine höhere Ausschöpfung des Potentials der Region ist.

"Wir arbeiten seit langen Jahren erfolgreich mit Mischa Wittek zusammen. Er weiß, was ihn erwartet, und wir wissen, was wir an ihm haben, schätzen seine Art zu arbeiten", begründet Geschäftsführer Röhrig diese Wahl.

Die Veränderung bedeutet für Wittek zudem einen deutlichen Schritt nach oben auf der Karriereleiter. Ihm kommt ab sofort die Leitung des Vertriebsteams Süd zu, dass zu einer schlagkräftigen Mannschaft ausgebaut werden soll. Außerdem ist geplant, auch in Stuttgart ein noch breiter gefächertes Beraterteam anzusiedeln. Dieses wird dann schwerpunktmäßig die Projekte in der Region bearbeiten.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Dr. Christine Lötters
Anne Katrin Haring
Cathostr. 5
45356 Essen
Tel. +49 (0)201 / 61 300 -750 / -711
Fax +49 (0)201 / 61 93 17
E-Mail: presse@gfos.com
Über die GFOS
Die GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, Essen, ist ein führender Softwareanbieter, dessen Ziel die ganzheitliche Integration aller Unternehmensdaten ist. Aus diesem Grund werden alle Unternehmensressourcen in einem informationstechnischen System zusammengeführt und horizontal sowie vertikal integriert.

Mit dem Ansatz StURM® dem "Strategischen Unternehmens-Ressourcen-Management" und der modernen Softwarefamilie X/TIME® visualisiert, kontrolliert und steuert die GFOS alle Ressourcen eines Unternehmens / einer Organisation entlang der Wertschöpfungskette und liefert somit die Grundlage fundierter Management- und Mitarbeiterentscheidungen.

Das mittelständische Software- und Systemhaus GFOS entwickelt, vertreibt, konzipiert und implementiert Lösungen für Personalzeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Betriebsdatenerfassung und Produktionssteuerung.

Seit 1988 am Markt, gehört die GFOS heute zu den beständigsten und erfolgreichsten Anbietern für Softwarelösungen in diesem Segment. Die neue Generation 4.x der Softwarefamilie X/TIME® basiert auf modernsten Modellen, Architekturen, Entwicklungsumgebungen und Tools. Die integrierte Zeit-, Betriebs- und Personaldatenlösung wurde bis heute über 3.000 Mal in unterschiedlichsten Branchen installiert, davon 400 Mal im Ausland. Weltweit vertrauen derzeit mehr als 1.000 Kunden auf GFOS. X/TIME® wurde bereits in 13 Sprachen übersetzt und ist aktuell in 18 Ländern zu finden.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie