null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

GFOS lädt zum GFOS Java-Summer-Camp

28.04.2014

Im Rahmen ihrer GFOS Akademie fördert die GFOS seit vielen Jahren diverse Aktivitäten rund um den MINT-Bereich – mit dem Ziel, schon bei jungen Menschen Technikbegeisterung zu wecken und so früh wie möglich auf wichtige berufliche Entscheidungen hinzuweisen.

Dieses Jahr soll es dabei einen völlig neuen Programmpunkt geben: Das GFOS Java-Summer-Camp for beginners!


Ziel des Camps ist es, zehn Schülern, die das Fach Informatik in der Schule belegen, die aber bisher nicht oder nur sporadisch mit dem Thema Java in Berührung gekommen sind, auf spaßige Weise solide Kenntnisse der Programmiersprache zu vermitteln.

Begriffe wie „Vererbung" oder „Typsicherheit" werden für die Teilnehmer nach dem einwöchigen Workshop keine Fremdwörter mehr sein und sie können mit dem erlernten Wissen einfache Java-Anwendungen selbst programmieren. Denn im Camp soll nicht nur graue Theorie vermittelt werden, auch die praktische Umsetzung des Erlernten steht im Vordergrund.

Neben einer lockeren Lern-Atmosphäre wird es auch zwei Abende geben, an denen der Spaß und das Miteinander der Gruppe im Vordergrund stehen.

Ein abschließendes Zertifikat über die Teilnahme am Camp for beginners ermöglicht den Besuch des GFOS Java-Summer-Camp for young professionals, das voraussichtlich im Sommer 2015 stattfinden soll.

Das GFOS Java-Summer-Camp for beginners findet in den Sommerferien in der Zeit vom 11. bis zum 15. August 2014 auf dem Gelände der GFOS in Essen statt und richtet sich an Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wer mitmachen möchte, sollte Spaß am logischen Denken haben und gut in Mathematik und/oder Informatik sein.

Außerdem sollten interessierte Schüler folgende Fragen beantworten können:

o Was ist eine Programmiersprache?

o Was ist eine Variable und wozu nutzt man sie?

o Was ist eine Schleife und wann setzt man so etwas ein?

Folgende Begriffe sollten die Schüler „schon einmal gehört" haben:

o Virtuelle Maschine

o Plattformunabhängigkeit

o Konsole/Kommandozeile

Wer einen der zehn Plätze im GFOS Java-Summer-Camp for beginners ergattern möchte, kann sich bin zum 13. Juni 2014 bewerben. Dazu müssen interessierte Schüler eine Email an akademie@gfos.com schreiben und erklären, warum sie mitmachen wollen und beschreiben, welche Kenntnisse im Informatikbereich bereits vorhanden sind.

Über die GFOS

Die GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, ist ein führender Anbieter ganzheitlicher IT-Lösungskonzepte. Angefangen bei einer umfassenden Beratung bietet das mittelständische Unternehmen zukunftsorientierte Softwarelösungen in den Bereichen Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Workforce Management und Manufacturing Execution System (MES) aus einer Hand und liefert damit die Grundlage fundierter Management- sowie Mitarbeiterentscheidungen. Mit der modularen Softwarefamilie gfos können Bedarfe jeder Branche und Unternehmensgröße optimal abgedeckt und zu einem umfassenden mehrdimensionalen Ressourcen-Management-System ausgebaut werden. Basierend auf modernster JAVA EE Technologie zeichnet sich gfos zudem durch höchste Funktionalität sowie vollständige Systemunabhängigkeit aus. 1988 gegründet, gehört die GFOS mbH zu den Pionieren der Anwendungsentwicklung und -integration in den Bereichen Personalzeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Betriebsdatenerfassung und Produktionssteuerung. In 20 Ländern weltweit arbeiten weit mehr als 1.000 Kunden mit der Softwarelösung gfos, die bereits bis heute in 14 Sprachen übersetzt wurde. Im Rahmen des 1993 gegründeten SAP-Kompetenzcenters leistet die GFOS mbH kompetente Beratung und Service rund um die SAP-Anbindung. Über 450 Projekte, die bereits im SAP-Umfeld realisiert wurden, sprechen für umfassendes Know-how in diesem Bereich.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Miriam Czepluch-Staats

GFOS mbH
Am Lichtbogen 9
45141 Essen
Tel +49 . 201 • 61 300 750
Fax +49 . 201 • 61 300 98 75
E-Mail presse@gfos.com

Weitere Informationen zur GFOS finden Sie unter www.gfos.com

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops