null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

GFOS und Globera Information Technologies begründen Partnerschaft für den türkischen und den vorderasiatischen Markt

10.08.2011
GFOS erobert türkischen Markt mit starkem Partner

„Mit großen Schritten in die Türkei und von da aus weiter in Richtung Asien“, so das Ziel des Essener Softwarehauses und die Umsetzung ist bereits vollzogen. Um ausländische Märkte gezielt bearbeiten zu können, arbeitet die GFOS traditionell mit einem Partner vor Ort zusammen, um dichter am Markt zu sein.

Internationale Partnerschaften sind für Burkhard Röhrig, geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter der GFOS mbH, Essen, eine wichtige Komponente des Unternehmenserfolgs. Aus diesem Grund arbeitet er auch persönlich mit Hochdruck daran, weitere internationale Partner zu gewinnen, wie in diesem Fall die Golbera Ltd. Mit dem vertriebsstarken türkischen Partner, der 2006 aus dem Zusammenschluss zweier Unternehmen der Global Bilgi Sistemleri sowie der Radiks Bilisim Sirketi, beide 2000 gegründet, hervor gegangen ist, will GFOS den türkischen Markt sowie den vorderasitischen Raum erobern.

Als offizieller IBM und Microsoft Partner unterstützt die Globera aktuell bewusst und engagiert ihre Kunden am Markt. Das Unternehmen verfügt aufgrund seiner insgesamt mehr als 11-jährigen Erfahrung am Markt über ausgeprägte Beratungs- und Wissenskompetenzen. Dies hat die GFOS mbH u.a. veranlasst, den Partnerschaftsvertrag zu besiegeln. Betreut wird der neue Partner von Metin Arkis, dem internationalen Partnermanager der GFOS mbH, der den Kontakt in die Türkei erfolgreich aufgebaut hat.

“Wir sind sicher, in Globera einen Partner gefunden zu haben, der sich darauf spezialisiert hat, mit uns zusammen kompetente Beratung zu leisten und kundenspezifische Lösungen zu implementieren”, betont Röhrig.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Dr. Christine Lötters
Frau Julia Deuker
Cathostr. 5
45356 Essen
Tel. +49 (0)201 / 61 300 -750 / -710
Fax +49 (0)201 / 61 93 17
E-Mail: presse@gfos.com
Über die GFOS
Die GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, ist ein führender Anbieter ganzheitlicher IT-Lösungskonzepte. Angefangen bei einer umfassenden Beratung bietet das mittelständische Unternehmen zukunftsorientierte Softwarelösungen in den Bereichen Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Workforce Management und Manufacturing Execution System (MES) aus einer Hand und liefert damit die Grundlage fundierter Management- sowie Mitarbeiterentscheidungen.

Mit der modularen Softwarefamilie GFOS können Bedarfe jeder Branche und Unternehmensgröße optimal abgedeckt und zu einem umfassenden mehrdimensionalen Ressourcen-Management-System ausgebaut werden. Basierend auf modernster JAVA EE Technologie zeichnet sich GFOS zudem durch höchste Funktionalität sowie vollständige Systemunabhängigkeit aus.

1988 gegründet, gehört die GFOS mbH zu den Pionieren der Anwendungsentwicklung und -integration in den Bereichen Personalzeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Betriebsdatenerfassung und Produktionssteuerung. Bei weit über 3.000 Installationen, davon mehr als 440 im Ausland, visualisiert, kontrolliert und steuert GFOS alle Unternehmens-Ressourcen entlang der Wertschöpfungskette. In 18 Ländern weltweit arbeiten weit mehr als 1.000 Kunden mit der Softwarelösung GFOS, die bereits bis heute in 13 Sprachen übersetzt wurde.

Im Rahmen des 1993 gegründeten SAP-Kompetenzcenters leistet die GFOS mbH kompetente Beratung und Service rund um die SAP-Anbindung. Über 450 Projekte, die bereits im SAP-Umfeld realisiert wurden, sprechen für umfassendes Know-how in diesem Bereich.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Konferenz IT-Security Community Xchange (IT-SECX) am 10. November 2017

23.10.2017 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Luftfracht

23.10.2017 | Veranstaltungen

Ehrung des Autors Herbert W. Franke mit dem Kurd-Laßwitz-Sonderpreis 2017

23.10.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Magma sucht sich nach Flankenkollaps neue Wege

23.10.2017 | Geowissenschaften

Neues Sensorsystem sorgt für sichere Ernte

23.10.2017 | Informationstechnologie

Salmonellen als Medikament gegen Tumore

23.10.2017 | Biowissenschaften Chemie