null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die gesunde Körperzelle oder das Geheimnis der Somatovitaltherapie

14.01.2014
(lifePR) In seinem neuesten Werk, dem "Handbuch der Somatovitaltherapie Teil 1", beschreibt Prof. Klaus Jung die wissenschaftlichen Grundlagen und Wirkmechanismen einer Basistherapie aus dem Bereich der Komplementärmedizin/ Naturheilverfahren, die bei nahezu allen chronischen Erkrankungen greift.

Inzwischen vertrauen Therapeuten aus rund 70 Ländern auf diese Behandlungsmethode, die auf eine verstärkte Zufuhr von energetisiertem Sauerstoff setzt.

Jung ist Arzt für Innere Medizin, Sportmedizin und Naturheilverfahren und war rund 25 Jahre Leiter der Abteilung Prävention, Rehabilitation und Sportmedizin an der Gutenberg-Universität in Mainz. Der Mediziner, Autor und Vortragsredner ist in Fachkreisen international hoch angesehen. Er hat sich viele Jahre mit der Wirkungsweise von Sauerstoff beschäftigt und gilt als Experte für den Energiestoffwechsel und Sauerstofftherapien.

Jung verwendete bei seiner Forschungsarbeit auch die in jahrelanger Entwicklung ausgetüftelten HighTech-Geräte der Airnergy AG aus dem nordrhein-westfälischen Hennef. Bei dieser Technologie geht es nicht um die Erhöhung der Sauerstoffzufuhr und auch nicht darum, dass der Sauerstoff ionisiert oder mit Ozon angereichert wird.

Wie funktioniert diese patentierte Erfolgstechnologie nun im Detail? Es geht immer um eine bessere Verwertbarkeit von Sauerstoff. So können die Körperzellen den Sauerstoff in Stoffwechselenergie umzuwandeln, damit er nicht unverwertet ausgeatmet wird. Die Photonenenergie des vitalisierten Sauerstoffs über das Prinzip der Somavitaltherapie findet dabei über drei verschiedene Wege ihr Ziel ins Innere jeder Körperzelle: über die Atmung (Spirovitaltherapie), über die Haut (Dermovitaltherapie) und über den Magen-Darm-Trakt (Gastrovitaltherapie).

Es geht hier also um eine Therapieform, die bei nahezu allen chronischen Erkrankungen, insbesondere bei Beschwerden, die mit einem Energiedefizit einhergehen, eingesetzt werden kann und andere Behandlungsmethoden unterstützt. Durch die Anwendung wird die Regulationsfähigkeit des vegetativen Nervensystems angeregt und wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus aus. Das heißt, dass der Einsatz bei nahezu allen Beschwerden Sinn macht. Die nachgewiesene Wirkungsweise ermöglichte die Zulassung der Airnergytechnologie als Medizinprodukt.

Das neu erschienene Handbuch, bei dem Frau Dr. Dinah Jung, die Tochter des Professors als Co-Autorin mitwirkte, verschafft sowohl Schulmedizinern als auch Heilpraktikern und interessierten Patienten einen detaillierten Einblick in die wissenschaftlichen Grundlagen. Der zweite Teil ist für 2014 geplant und soll sich mit Studien und Praxiserfahrungen befassen. Zum Preis von Euro 16,90 kann das Buch direkt über www.airnergy.com oder bei Amazon bezogen werden.

Handbuch der Somatovitaltherapie
Teil 1: Wissenschaftliche Grundlagen
Gebundene Ausgabe: 175 Seiten
Verlag: Monsenstein und Vannerdat; Auflage: 1 (17. Dezember 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3956450620
ISBN-13: 978-3956450624
Bestellbar über die Airnergy AG oder auf Amazon
AIRNERGY AG
Wehrstr. 26
D-53773 Hennef
Telefon: +49 (0) 22 42 - 93 30-0
Telefax: +49 (0) 22 42 - 93 30-30
E-Mail: info(at)airnergy.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie