null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fehlersicherer Software-Controller für die PC-basierte Automatisierung

17.04.2009
Einen fehlersicheren Software-Controller für die PC-basierte Automatisierung hat die Siemens-Division Industry Automation entwickelt.

Damit lassen sich erstmals mit Siemens-Technik sicherheitsgerichtete Aufgaben per PC lösen. Simatic WinAC RTX F erfüllt die entsprechenden Sicherheitsanforderungen und relevanten Normen EN 954-1 bis Kat. 4, IEC 62061 bis SIL 3 und EN ISO 13849-1 bis PL e.

Wie bei den modularen Simatic S7-Controllern nutzt der Anwender Step 7 als Engineering Software, ergänzt um das Optionspaket Distributed Safety für sicherheitsgerichtete Anwendungen. Simatic WinAC RTX F ist ein auf Windows XP oder eXP basierender Controller und verfügt über ein optimiertes Laufzeitsystem, um umfangreiche PC-Anwendungen simultan zur Steuerungsaufgabe bearbeiten zu können.
Er eignet sich besonders für Aufgaben mit hoher Performance, umfangreichem Datenvolumen und gleichzeitig harten Echtzeitanforderungen. Um die Auslastung zu optimieren, werden neueste Technologien wie Dual Core genutzt, beispielsweise ein Core für Windows-Applikationen, einer für Simatic WinAC RTX F.

Der neue fehlersichere Software-Controller Simatic WinAC RTX F lässt sich auf allen aktuellen x86-PC-Hardware-Plattformen installieren, zum Beispiel auch auf allen Simatic PC. Es gibt bereits vorinstallierte Versionen, zum Beispiel den fehlersicheren modularen Embedded Controller Simatic S7-mEC-RTX F in Simatic S7-300-Aufbauform und den fehlersicheren Embedded Hutschienen-PC Simatic IPC427C-RTX F. Simatic WinAC RTX F lässt sich mit der dezentralen sicherheitsgerichteten Peripherie ET 200S, ET 200M und ET 200pro in IP67 oder mit der sicherheitsgerichteten Blockperipherie ET 200eco in IP67 erweitern.

Vorausaussetzung dafür ist, dass die eingesetzte Hardware die entsprechenden Schnittstellen bietet. Dies ist zum Beispiel bei den Simatic Embedded Automation-Produkten der Fall. Der Embedded Controller Simatic S7-mEC-RTX F lässt sich zusätzlich mit zentralen ET200M-Peripheriebaugruppen erweitern.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Universum enthält weniger Materie als gedacht

07.12.2016 | Physik Astronomie

Partnerschaft auf Abstand: tiefgekühlte Helium-Moleküle

07.12.2016 | Physik Astronomie

Bakterien aus dem Blut «ziehen»

07.12.2016 | Biowissenschaften Chemie