null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Effizienteste Gasturbine der Welt geht 2013 in Südkorea ans Netz

12.01.2011
Neuer Auftrag für GuD-Kraftwerk mit Weltrekord-Gasturbine von Siemens

Siemens hat aus Südkorea einen Auftrag über die Lieferung seiner neuesten und energieeffizientesten Gasturbine („H-Klasse“) erhalten. Erstmals liefert Siemens ein komplettes Gas- und Dampfkraftwerk (GuD) mit der neuen Turbinengeneration.

Das Kraftwerk Bugok 3 mit einer elektrischen Leistung von 400 Megawatt (MW) wird einen Wirkungsgrad oberhalb der Rekordmarke von 60 Prozent aufweisen und mehr als 300.000 Personen mit Strom versorgen. Auftraggeber ist der südkoreanische Stromerzeuger GS Electric Power and Services Co., Ltd., Seoul. Die mit Erdgas betriebene Anlage soll im Sommer 2013 ans Netz gehen.

„Unsere Gasturbinen der H-Klasse stehen für höchste Energieeffizienz und damit für erfolgreich praktizierten Klimaschutz. Nach dem Projekt Irsching 4 in Deutschland und dem Auftrag von sechs Turbinen für Florida Power & Light in den USA kommt unsere Weltrekord-Gasturbine mit Bugok 3 in Südkorea nun auf drei Kontinenten zum Einsatz. Großes Interesse an der Siemens H-Klasse verzeichnen wir auch aus Russland und Brasilien sowie aus Deutschland, Frankreich und der Türkei“, sagte Michael Süß, CEO der Division Fossil Power Generation von Siemens Energy.

Siemens wird das GuD-Kraftwerk Bugok 3 errichten und schlüsselfertig übergeben. Der Auftrag umfasst unter anderem die Lieferung der neuen SGT6-8000H-Gasturbine, einer SST6-5000HI-L-Dampfturbine, eines wasserstoffgekühlten Generators des Typs SGEN6-2000H, ein Benson-Abhitzekessel sowie der Elektro- und Leittechnik SPPA-T3000. Außerdem wurde ein Langzeitservicevertrag für die Hauptkomponenten vereinbart. „Wir legen großen Wert auf höchste Effizienz und Umweltfreundlichkeit. Aus diesem Grund haben wir uns für die Lösung von Siemens entschieden, bei der zukunftsweisende Kraftwerkstechnik zum Einsatz kommt“, sagte Lee Wan-Kyoung, President & CEO von GS EPS.

Die neue Siemens-Gasturbinengeneration „H-Klasse“ wurde Mitte 2010 erstmals verkauft und erzielt mit einem Wirkungsgrad von mehr als 60 Prozent im GuD-Betrieb Effizienzrekorde: Im Vergleich zur global installierten Basis bestehender Gaskraftwerke werden Gasverbrauch und Kohlendioxidemissionen (CO2) um je rund ein Drittel gesenkt. Gegenüber Kohlekraftwerken reduziert die H-Klasse die CO2-Emissionen sogar um 75 Prozent.

Bugok 3 ist das neunte GuD-Kraftwerk, das Siemens in den vergangenen zehn Jahren in Südkorea errichtet hat. Mit einer installierten Leistung von insgesamt 13.000 MW können diese Kraftwerke genug Strom für rund zehn Millionen Menschen erzeugen.

Hocheffiziente Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerke sind Teil des Siemens-Umweltportfolios, mit dem das Unternehmen im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von rund 28 Mrd. EUR erzielte. Das macht Siemens zum weltweit größten Anbieter von umweltfreundlicher Technologie. Kunden haben mit entsprechenden Produkten und Lösungen des Unternehmens im selben Zeitraum 270 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2) eingespart, das ist so viel wie Hongkong, London, New York, Tokio, Delhi und Singapur in Summe an CO2 jährlich ausstoßen.

Der Siemens-Sektor Energy ist der weltweit führende Anbieter des kompletten Spektrums an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen für die Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung sowie für die Gewinnung, die Umwandlung und den Transport von Öl und Gas. Im Geschäftsjahr 2010 (30. September) erwirtschaftete der Sektor Energy einen Umsatz von rund 25,5 Mrd. EUR und erhielt Aufträge in einem Umfang von über 30,1 Mrd. EUR. Das Ergebnis betrug über 3,6 Mrd. EUR. Im Sektor Energy arbeiteten zum 30. September 2010 über 88.000 Mitarbeiter.

Siemens AG
Corporate Communications and Government Affairs
Wittelsbacherplatz 2, 80333 München
Deutschland
Informationsnummer: EFP201101031
Media Relations: Alfons Benzinger
Telefon: +49 9131 18-7034
E-Mail: alfons.benzinger@siemens.com
Siemens AG
Energy Sector – Fossil Power Generation Division
Freyeslebenstr. 1, 91058 Erlangen

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weiterbildung zu statistischen Methoden in der Versuchsplanung und -auswertung

06.12.2016 | Seminare Workshops

Bund fördert Entwicklung sicherer Schnellladetechnik für Hochleistungsbatterien mit 2,5 Millionen

06.12.2016 | Förderungen Preise

Innovationen für eine nachhaltige Forstwirtschaft

06.12.2016 | Agrar- Forstwissenschaften