null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Cotendo wird erster Content Acceleration Service Provider für die neue Plattform OpenShift von Red Hat für Enterprises

05.05.2011
Cotendo wurde zusammen mit anderen führenden Providern für die neue Platform-as-a- Service (PaaS) ausgewählt. Die neue Cloudplattform richtet sich an Enterprise Entwickler, die mit Open Source Lösungen arbeiten

Cotendo, schnellwachsender Anbieter und Experte für innovative Dienstleistungen im Bereich Content Delivery Network (CDN) und Mehrwertdienste für Site Acceleration (Performancesteigerung für Webdienste) wurde aktuell vom Unternehmen Red Hat als erster Provider von Content Acceleration Services ausgewählt.

Die neue OpenShift Platform-as-a-Service (PaaS) ist das erste PaaS-Modell, das speziell für Entwickler designt wurde, die mit Open Source Produkten arbeiten. Für den Launch von OpenShift arbeitet Red Hat mit einer ausgewählten Gruppe führender Provider in Gebieten wie IDE, Security, Data Storage und Content Acceleration zusammen, um einen der anwenderfreundlichsten, flexibelsten und transparentesten PaaS im noch jungen Cloud Computing Segment zu schaffen.

OpenShift Nutzer können dabei eine Vielzahl der Cotendo Services einsetzen und managen. Dazu zählen statische und dynamische Content Acceleration, SSL, SEO Tools für Web Crawler Tracking, Content Delivery Monitoring oder CDN Load-Balancing um mehrere CDNs zu managen. Diese Services bieten einzigartige Innovationen von Cotendo wie die Cloudlet™ Module. Die Cloudlet Software bringt hierbei die Business Logik in die Cloud hinein. Damit können insbesondere dynamische Inhalte der Anbieter hochperformant, flexibel und noch schneller als bisher zum Endkunden ausgeliefert werden. Zusätzlich wird Cotendos Page Speed Automatic eingesetzt. Page Speed Automatic ist ein neuer Dienst für Webseitencodeoptimierung. Dieser verwendet die Optimierungsengine des Open-Source-Projektes „mod_pagespeed“, das von Google entwickelt wurde. optimiert automatisch html-Code, um diesen optimal über ein CDN auszuliefern. Somit können die höchstmöglichen Beschleunigungswerte für Webanwendungen und das Bereitstellen von Seiten erreicht werden

Der Einsatz von Cotendos Lösungen für OpenShift Anwender wird über ein nutzerfreundliches Portal realisiert. OpenShift Kunden profitieren dabei auch vom erstklassigen und schnellen Kundensupport von Cotendo. “Cotendo hat eine beeindruckende Anzahl von innovativen und starken Acceleration Möglichkeiten hervorgebracht. Diese passen im Detail auf die Kernwerte unser Open Source Anwender und Zielgruppe – es geht hier um Transparenz, Kontrollmöglichkeiten und Flexibilität, ” bestätigt Sarangan Rangachari, Senior Director, Cloud Ecosystem bei Red Hat. “Für unsere Entwickler Community, die sehr schnell reagieren will und muss, ist Webperfomance und Beschleunigung ein Kernelement in der täglichen Arbeit. Mit Cotendo können Entwickler ihre Applikationen in Minuten integrieren und einsetzen. Der Webcontent wird auf Knopfdruck aktualisiert und dies geschieht in genau dem Moment, wo sie die Aktualisierung benötigen.”

“Durch die Integration in die OpenShift Plattform kann Cotendo sehr viele Entwickler und Unternehmen ansprechen, die sich wie wir auf Web Performance, Technologische Innovation, Skalierbarkeit und Transparenz bei gleichzeitig vielfältigen Kontrollfunktionen konzentrieren, ” beschreibt es Omri Iluz, Direktor für Strategische Partnerschaften bei Cotendo. “ Zunehmend verlangen Unternehmensapplikationen klare Regeln bei der Auslieferung von dynamischen Inhalten. Die Optimierung von Webtraffic soll die Gesamtperformance verbessern und die Last bei den Origin Servern reduzieren. Cotendos Technologie kann Applikationen bei Echtzeitänderungen im Contentbereich zwei- bis zehnmal so schnell beschleunigen wie herkömmliche Technologien.“

Mit der Integration von Cotendo in die OpenShift Plattform können sich Entwickler auf ihre Hauptaufgabe, das Programmieren und Codeanpassungen konzentrieren, und müssen sich weniger Gedanken darüber machen, wie schnell die Codeanpassungen ausgeliefert werden, wie sie gespeichert oder optimiert werden. Mit OpenShift profitieren Anwender von Cotendos HighClass Services, und Entwickler Know-how. Der extrem hohe Anspruch der Entwicklungsabteilung von Cotendo garantiert dem Anwender perfekte Acceleration Lösungen für das globale Business, das schnellste, effiziente und verlässliche Lieferung der Inhalte zu jeder Zeit weltweit erfordert.

Über Cotendo
Cotendo ist ein schnell wachsender innovativer Service Provider von Content Delivery Network (CDN)-Lösungen für die Performance-Optimierung bei der Bereitstellung von Webinhalten und –Anwendungen. Das Unternehmen ist führend in der Entwicklung von Technologien, die es Webseitenbetreibern und Unternehmen ermöglicht, die Webperformance rasant zu verbessern und das Management von Contentauslieferung zu vereinfachen. Die umfassende CDN and Site Acceleration Suite von Cotendo stellt Anbietern von Webinhalten sowie Webapplikationen wichtige Funktionen für eine Steigerung der Flexibilität auf Anwendungsebene sowie für eine verbesserte Transparenz beim Management der Services und Kosten bereit. Hierbei haben Datenschutz, Verschlüsselung und Sicherheitszertifizierungen für E-Commerce und Finanzdienstleistungen höchsten Stellenwert. Die Unternehmensleitung von Cotendo besteht aus Experten für intelligentes Content-Management und Content Delivery Netzwerke. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Sunnyvale, Kalifornien, die Forschungsabteilung in Israel. Die DACH Niederlassung mit Sitz in Berlin wird von Thorsten Deutrich, General Manager für Cotendo DACH geleitet. Kunden sind Finanzdienstleister, Portale, Social Media Netzwerke und Newsportale, Verlagsgruppen, Webshops, Vermarktungsnetzwerke und Agenturen sowie Handelsketten. Cotendo wurde 2011 für die MIT Top 50 innovativsten Unternehmen der Welt und 2010 für den Red Herring 100 North America Award (Rubrik: die besten technologischen Innovationen) nominiert.
Kontakt
Cotendo DACH
General Manager DACH Thorsten Deutrich
Mail: dach@cotendo.de
Pressekontakt Cotendo (DACH):
Tel. +49-30-20188565
presse@cotendo.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher entwickeln Unterwasser-Observatorium

07.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

HIV: Spur führt ins Recycling-System der Zelle

07.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Mehrkernprozessoren für Mobilität und Industrie 4.0

07.12.2016 | Informationstechnologie