null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Beta Systems und ipg AG kooperieren im Identity Management

26.02.2009
* Beta Systems erweitert Produktportfolio im Benutzermanagement
* Stärkung der rollenbasierten Rechteverwaltung

Die Beta Systems Software AG und die Schweizer ipg AG - information process group vereinbaren, zukünftig eng zusammen zu arbeiten. Beta Systems wird im Bereich der rollenbasierten Rechteverwaltung auf die rolmine® Engine der ipg AG zugreifen.

Damit setzt Beta Systems auf die technologisch führende Lösung im Markt und bietet insbesondere Großkunden mit hohen Userzahlen eine erhebliche Entlastung im Bereich der Security Administration und des Rollenmanagements.

Die Security-Lösungen von Beta Systems ermöglichen die Verwaltung aller IT-Benutzer und den sicheren Zugang zu Systemen und Ressourcen. Die branchenübergreifenden Lösungen stellen die konsequente und kostengünstige Einhaltung interner und externer IT-Sicherheitsrichtlinien sicher.

"Das umfassende Security-Produktportfolio fördert die Automatisierung aller entscheidenden Prozesse der IT-Benutzerverwaltung. Hier unterstützt rolmine® bei der erstmaligen Definition von Rollen und deren kontinuierlichen Optimierung", erklärt Kamyar Niroumand, Vorstandsvorsitzender der Beta Systems Software AG. "IT-Anwender erhalten genau die Berechtigungen, die sie benötigen - nicht mehr und nicht weniger."

Die zentrale und höchst effiziente Administration von SAM Jupiter bietet mit dem technologisch marktführenden, regel- und rollenbasierten Administrationskonzept Transparenz bis in die Geschäftsprozessebene. ipg AG stellt hier mit rolmine® ein ideales Tool für das Anlegen von Rollen zur Verfügung. Verwaiste Accounts oder unberechtigte Zugriffsrechte werden problemlos identifiziert und bereinigt. Dadurch reduziert sich der Gesamtaufwand für die Administration der Zugriffsrechte deutlich. Die Installation ist sowohl auf Windows- als auch auf UNIX-Plattformen möglich.

"Organisationen sind heute einem permanenten Wandel unterzogen und fordern von der IT eine stetig steigende Flexibilität betreffend Verwaltung der Zugriffsrechte. rolmine® unterstützt nicht nur den erstmaligen Prozess der Bündelung der Zugriffsrechte zu einer rollenbasierten Rechteverwaltung. Zusammen mit Sam Jupiter ermöglicht es dem Kunden, auch die permanenten organisatorischen Veränderungen jederzeit effizient und kostengünstig nachzubilden", erklärt Hans Noser, CEO der ipg AG.

ipg ag - information process group
ipg fokussiert sich auf die IT Sicherheit mit dem Kerngebiet Identity & Access Management (IAM) mittlerer und grosser Organisationen aller Branchen. Beim effizienten Aufbau und der Integration von rollenbasierten IAM- Lösungen profitieren die Kunden von der system- und produktspezifischen Expertise der ipg Mitarbeiter, sowie vom Rollen-Engineering Werkzeug rolmine®. Die Dienstleistungen sind vor allem auf jene Unternehmen ausgerichtet, welche sich zur Sicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit an den internationalen, börsengetriebenen oder heutzutage allgemein akzeptierten Anforderungen und Standards betreffend Sicherheit und Compliance orientieren.

Beta Systems Software AG - Agility Integrated Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) entwickelt hochwertige Softwareprodukte und -lösungen für die sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen. Kerngeschäftsfelder von Beta Systems sind Dokumentenverarbeitung und IT-Benutzermanagement, Datenverarbeitung in Rechenzentren sowie Compliance-Lösungen. Zudem erhalten Großunternehmen mit der Beta 4Agility Suite neue Integrationsprodukte für mehr Agilität in der IT und in Geschäftsprozessen. Diese vereinfachen die Automatisierung der Daten- und Dokumentenverarbeitung und erhöhen die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der IT.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist in den Kompetenz-Centern Augsburg, Köln und Calgary sowie international mit 19 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Zu den weltweit mehr als 1.300 Kunden mit über 3.000 laufenden Installationen zählen Großunternehmen aus den Bereichen Financial Services, Industrie und IT-Dienstleistungen in Deutschland, Europa und den USA.

Pressekontakt
Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Thomas große Osterhues
Senior Manager Corporate Communications
Tel.: +49 (0)30 726 118-570
Fax: +49 (0)30 726 118-881
E-Mail: thomas.osterhues@betasystems.com
Agenturkontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Alexandra Osmani,
Alexandra Janetzko
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-37/-32
Fax: +49 (0)89 930 24 45
E-Mail: alexandra_osmani@hbi.de
E-Mail: alexandra_janetzko@hbi.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie