null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Analystengruppe positioniert Beta Systems im ‚Challenger’-Quadranten für User Provisioning

06.11.2007
Gartner stuft die Beta Systems Software AG im kürzlich veröffentlichten ‚Magic Quadrant for User Provisioning 2H07’1 im ’Challenger’-Quadranten ein. Unternehmen, die als Challenger bewertet werden, verfügen laut Gartner über bewährte Produkte für die charakteristischen Anforderungen des User-Provisioning-Marktes und einem starken Vertrieb mit entsprechendem Durchsatzvermögen im Markt.

‚Challengers’ gewinnen Kunden vor allem durch ihre wettbewerbsfähigen Produkte und ihre geografische Präsenz, weniger durch spezifische Produktfunktionen. Viele Kunden schätzen ‚challengers’ als Alternative zu ‚niche players’ oder auch ‚leaders’ aufgrund ihrer spezifischen Kenntnisse des Marktes und der Industrie.

Gartner zufolge beträgt der Anteil von User Provisioning innerhalb der gesamten Sicherheitssoftware rund 8,9 Prozent. Zudem geht die Analystengruppe davon aus, dass ab Mitte 2007 weltweit 20 bis 25 Prozent der mittelständischen und Großunternehmen – über alle Branchen hinweg – eine Form von User Provisioning implementiert haben. Und weitere 25 bis-33 Prozent befinden sich in Evaluierungsprozessen potenzieller Lösungen.

„Die Studie von Gartner bestätigt die wachsende Bedeutung von User Provisioning für das Risikomanagement im Unternehmen sowie für Transparenz und Effizienz bei der unternehmensweiten IT-Berechtigungsverwaltung”, führt Dr. Martin Kuhlmann, Leiter Product Management Business Line IdM von Beta Systems aus. „Bei den wichtigen, in der Studie herausgestellten Produktkriterien ist Beta Systems sehr gut aufgestellt. So bieten wir etwa mit SAM Jupiter und dem neuen SAM Role Modeler umfassendste Funktionen für ein komplettes Role Life-Cycle Management an. Im Audit-Bereich haben wir die neue Komponente Beta 96 for Identity Audit angekündigt, die sowohl plattformübergreifende als auch tiefergehende systemtechnische Audits vereinfacht.“

Über den „Magic Quadrant“

Der Magic Quadrant wurde von Gartner Inc. urheberrechtlich geschützt und wird mit Genehmigung verwendet. Der Magic Quadrant ist eine grafische Darstellung eines Marktes zu einem bestimmten Zeitpunkt und für einen bestimmten Zeitraum. Er stellt eine von Gartner für den betreffenden Markt anhand selbst definierter Kriterien durchgeführte Analyse dar. Gartner unterstützt keine der im Magic Quadrant dargestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen. Ebenso wenig rät Gartner Technologieanwendern zur Auswahl der im „Leader Quadrant“ positionierten Anbieter. Der Magic Quadrant dient ausschließlich als Analyseinstrument und stellt keine Handlungsaufforderung dar. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung im Hinblick auf diese Studie ab. Dies gilt ebenso für jede Art von Gewährleistung im Zusammenhang mit Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Gartner Research “Magic Quadrants for User Provisioning, 2H07” by Earl Perkins, Roberta J. Witty. August 23, 2007

Beta Systems Software AG – Agility Integrated

Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) entwickelt hochwertige Software-Produkte und -Lösungen für die sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen. Kernge-schäftsfelder von Beta Systems sind Dokumentenverarbeitung und IT-Benutzermanagement, Datenverarbeitung in Rechenzentren sowie Compliance-Lösungen. Zudem erhalten Großunternehmen mit der Beta 4Agility Suite neue Integrationsprodukte für mehr Agilität in der IT und in Geschäftsprozessen. Diese vereinfachen die Automatisierung der Daten- und Dokumentenverarbeitung und erhöhen die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der IT.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist in den Kompetenz-Centern Augsburg, Köln und Calgary sowie international mit 17 eigenen Tochtergesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Zu den weltweit mehr als 1.300 Kunden mit über 3.000 laufenden Installationen zählen Großunternehmen aus den Bereichen Financial Services, Industrie und IT-Dienstleistungen in Deutschland, Europa und den USA.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.com zu finden.

Pressekontakt
Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Thomas große Osterhues
Senior Manager Marketing Communications
Tel.: +49 (0)30 726 118-570
Fax: +49 (0)30 726 118-881
E-Mail: thomas.osterhues@betasystems.com
Agenturkontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Anja Woithe, Alexandra Osmani
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-27 bzw. -37
Fax: +49 (0)89 930 24 45
E-Mail: anja_woithe@hbi.de
E-Mail:alexandra_osmani@hbi.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie