null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Beta Systems bietet Großunternehmen neue Integrationsprodukte für mehr Agilität in der IT und in Geschäftsprozessen

06.08.2007
  • Neue Beta 4Agility Suite ermöglicht schnelle und sichere Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Vier neue Beta Agilizer Produkte erhöhen die Reaktionsgeschwindigkeit der IT auf komplexe Herausforderungen und steigern die IT-Performance

Die Beta Systems Software AG hat unter dem Motto 'mehr Agilität für Großunternehmen, IT- und Finanzdienstleister' ihre neue Produkt- und Vertriebsstrategie ’Beta 4Agility’ gestartet. Mit dem Ziel, ihren Kunden die schnelle Reaktion auf neue, komplexe IT-Aufgaben zu ermöglichen und gleichzeitig Produktivität und Wachstum zu erhöhen, bringt der Berliner Software-Anbieter die ’Beta 4Agility Suite’ auf den Markt.

Diese umfasst vier Integrationsprodukte aus den bisherigen Kerngeschäftsfeldern von Beta Systems: Dokumentenverarbeitung und IT-Benutzer-Management, Datenverarbeitung in Rechenzentren sowie Compliance-Lösungen. Die geschäftsprozessorientierten Produkte verknüpfen Anwendungen und Systeme und stellen Standardfunktionen über Web-Services bereit. Unter den Markennamen Beta Agilizer 4 Document Processing, Beta Agilizer 4 Security, Beta Agilizer 4 Data Processing und Beta Agilizer 4 Compliance kommen die neuen Produkte schrittweise von Herbst 2007 bis Mitte 2008 auf den Markt.

Fusionen und Übernahmen, anhaltende Konsolidierung und Anpassung von Geschäftsprozessen, IT-Systemen und Organisationen sowie massiv steigende gesetzliche Anforderungen sind Ursachen dafür, dass insbesondere Großunternehmen, IT- und Finanzdienstleister kontinuierlich mit neuen Herausforderungen an die IT-Landschaft konfrontiert werden – und dies bei anhaltend starkem Kostendruck. Bereits vorhandene (Legacy- und Mainframe-) Systeme und neu hinzukommende Unternehmens-IT müssen schnell und flexibel miteinander verknüpft werden, um die Produktivität schnell und nachhaltig zu steigern und Wachstumspotenziale unmittelbar und optimal nutzbar zu machen. Die vier neuen Beta Agilizer-Produkte stehen für das Prinzip der schnellen Integration in modernen IT-Architekturen.

Die Beta Agilizer-Produkte bauen auf den existierenden Lösungen und Kernkompetenzen von Beta Systems auf. Durch spezielle Connector-Technologien integrieren sie beim Kunden eigene als auch von Drittanbietern bestehende Systeme, Anwendungen und Daten. Die Integration erfolgt dabei innerhalb einer IT-Applikation, aber auch bereichsübergreifend, das heißt vom Dokumenten-Management über das Benutzer-Management bis hin zu Compliance-Lösungen.

„Die neuen Angebote werden erfolgreich sein, da vielen Unternehmen auf der Suche nach Integrationslösungen sind, die bestehende Anwendungen bzw. Dokumente und Prozesse verknüpfen. Nur so ist die notwendige Flexibilität der IT gegeben, um sich den laufend ändernden Rahmenbedingungen mit einem Höchstmaß an Agilität anzupassen“, erklärt Kamyar Niroumand, Vorstandsvorsitzender der Beta Systems Software AG.

Die Markteinführung der Beta 4Agility-Suite ist Kern des ’4Agility’-Wachstumsprogramms und letzte Stufe der Neuausrichtung der Beta Systems Software AG nach der Konsolidierung der letzten Jahre. Es beruht auf den Stärken, die Beta Systems in über 25 Jahren am IT-Markt immer wieder unter Beweis gestellt hat - Innovationskraft und Kundennähe.

Im ersten Geschäftshalbjahr 2007 erreichte die Beta Systems Software AG zudem den Turnaround und stellte damit ihre neue strategische Ausrichtung unter Beweis. Der Berliner Software-Anbieter erzielte bereits im ersten Geschäftshalbjahr eine signifikante Ergebnisverbesserung von € -19,0 Mio. auf € 0,2 Mio. und somit zum ersten Mal seit dem Börsengang ein positives Halbjahresergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT). Gründe für die positive Entwicklung im ersten Geschäftshalbjahr 2007 waren das Wachstum im ertragreichen Lizenzgeschäft von rund 14% und im Services-Bereich von fast 30% sowie die optimierte Kostenstruktur.

Zu den Produkten im Einzelnen:

Mit dem Beta Agilizer 4 Document Processing werden Dokumente geschäftsprozessorientiert bereit gestellt. Elektronisch archiviert, lassen sie sich schnell und einfach suchen und finden, unabhängig davon, in welchem Archivsystem sie abgelegt wurden. Der Agilizer integriert diverse Archivlösungen und stellt die Dokumente über Web-Services und andere benutzer- und geschäftsprozessorientierte Schnittstellen zur Bearbeitung bereit.

Der Beta Agilizer 4 Security ermöglicht die Anbindung von verschiedenen Identity-Management-Lösungen sowie die Integration von Zutrittskontrollsystemen. Die Benutzerverwaltung kann so aus einem integrierten Produkt heraus zentral durchgeführt werden. Mit dem Agilizer lassen sich das Identity-Management und Teilfunktionalitäten aus der IT-Security über verschiedene Client-Konnektoren und Web-Services in weitere Anwendungen einbinden.

Der Beta Agilizer 4 Data Processing ist eine Integrationsplattform für die verschiedensten Produkte und Tools in der Rechenzentrums-Automatisierung. Scheduling, Workload-Management und andere zentrale Aufgaben der RZ-Administration können über den Beta Agilizer 4 Data Processing zentral und lösungsübergreifend angesprochen werden.

Mit dem Beta Agilizer 4 Compliance lassen sich zentral und automatisiert unternehmensspezifische Compliance-Anforderungen erfüllen. Der Agilizer verwaltet sie über ein implementiertes Regelwerk nach dem Motto ’Policies & Rules’. Dies führt zur Verbesserung und Vereinfachung von Kontrollkreisläufen, die bei der Überwachung von Regularien beginnen und bei der präventiven Entdeckung von Risiken und Schwachstellen im bestehenden Compliance-Rahmenwerk enden. Der Beta Agilizer 4 Compliance wird bereits im Herbst 2007 in einer ersten Version verfügbar sein.

Beta Systems Software AG – Agility Integrated

Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) entwickelt hochwertige Software-Produkte und -Lösungen für die sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen. Kerngeschäftsfelder von Beta Systems sind Dokumentenverarbeitung und IT-Benutzermanagement, Datenverarbeitung in Rechenzentren sowie Compliance-Lösungen. Zudem erhalten Großunternehmen mit der Beta 4Agility Suite neue Integrationsprodukte für mehr Agilität in der IT und in Geschäftsprozessen. Diese vereinfachen die Automatisierung der Daten- und Dokumentenverarbeitung und erhöhen die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der IT.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist in den Kompetenz-Centern Augsburg, Köln und Calgary sowie international mit 17 eigenen Tochtergesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Zu den weltweit mehr als 1.300 Kunden mit über 3.000 laufenden Installationen zählen Großunternehmen aus den Bereichen Financial Services, Industrie und IT-Dienstleistungen in Deutschland, Europa und den USA.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.com zu finden.

Pressekontakt
Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Thomas große Osterhues
Senior Manager Marketing Communications
Tel.: +49 (0)30 726 118-570
Fax: +49 (0)30 726 118-881
E-Mail: thomas.osterhues@betasystems.com
Agenturkontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Alexandra Osmani, Alexandra Janetzko
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-37 bzw. -32
Fax: +49 (0)89 930 24 45
E-Mail: alexandra_osmani@hbi.de
E-Mail: alexandra_janetzko@hbi.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie