null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Peugeot liefert 147 Fahrzeuge an saarländische Polizei - Vier verschiedene Modelle für unterschiedliche Einsatzzwecke

29.11.2007
  • Peugeot gewinnt in vier von sieben Loskategorien
  • Entscheidung für den neuen Peugeot 308
  • Option auf weitere 105 Fahrzeuge
  • Mindestens 147 neue Fahrzeuge der Marke Peugeot werden demnächst für die saarländische Polizei zusätzlich im Einsatz sein. In einer gerade abgeschlossenen Ausschreibung hat die Peugeot Deutschland GmbH den Zuschlag in vier von sieben Loskategorien erhalten.

    68 Fahrzeuge der kompakten Modelle 307 Break und 308, zwölf Kleintransporter Peugeot Expert, ein Großtransporter Peugeot Boxer sowie 66 Zivil-Streifenwagen – ebenfalls aus den Baureihen 307 Break und 308 – werden den spezifischen Einsatzzwecken der Polizei entsprechend von Peugeot ausgerüstet und in Kürze ausgeliefert. Weitere 105 Kompaktwagen können optional bestellt werden.

    Bereits heute nutzen die saarländischen Ordnungshüter rund 400 Fahrzeuge der Marke Peugeot. Dirk-Marco Adams, Leiter Peugeot Fleet: "Mit der saarländischen Polizei verbindet uns eine rund 50-jährige vertrauensvolle Partnerschaft. Wir freuen uns, dass wir unsere Kompetenz mit diesem umfangreichen Auftrag erneut unter Beweis stellen können."

    Mit ihrer Entscheidung für den Peugeot 308 setzt die saarländische Polizei auch auf das neueste Volumenmodell der Löwenfamilie. Der Peugeot 308 wurde gerade mit dem wichtigsten Autopreis in Deutschland, dem "Goldenen Lenkrad", ausgezeichnet. Der 308 bietet hohe Fahrdynamik und verfügt bereits serienmäßig über eine umfangreiche, mit 5 Sternen im EuroNCAP-Crashtest ausgezeichnete Sicherheitsausstattung – zwei Stärken, die gerade für den Einsatz unter hohen Beanspruchungen deutliche Vorteile bringen. Zudem überzeugt die intelligente Raumökonomie mit großzügigem Platzangebot, zahlreichen Ablagen und großem Laderaum. Noch kein Fahrzeug der Löwenmarke wurde so konsequent für den anspruchsvollen deutschen Markt konzipiert wie der Peugeot 308.

    Rund drei Millionen Testkilometer, strengste Qualitätsanforderungen sowie ein außergewöhnlich hoher Aufwand bei der Entwicklung und Produktion zeigen sich deutlich in der Verarbeitung und der Umwelteffizienz. Mit dem Peugeot Expert hat die saarländische Polizei ein weiteres Peugeot-Fahrzeug mit Auszeichnung ausgewählt: Der Peugeot Expert wurde gerade zum "Van of the year" gekürt.


    Weitere Informationen:

    Anzeige

    Anzeige

    IHR
    JOB & KARRIERE
    SERVICE
    im innovations-report
    in Kooperation mit academics
    Veranstaltungen

    Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

    02.12.2016 | Veranstaltungen

    Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

    01.12.2016 | Veranstaltungen

    Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

    01.12.2016 | Veranstaltungen

     
    VideoLinks
    B2B-VideoLinks
    Weitere VideoLinks >>>
    Aktuelle Beiträge

    Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

    02.12.2016 | Förderungen Preise

    Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

    02.12.2016 | Studien Analysen

    Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

    02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie