null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

1.350 Seiten Produktinformationen und Neuheiten satt

25.10.2007
Rittal stellt neuen Produktkatalog vor: Das Handbuch 32

Das neue Handbuch 32 von Rittal ist weit mehr als ein Produktkatalog. Das soeben erschienene Profi-Tool führt Kunden jetzt noch schneller zur passenden Produktlösung aus dem umfangreichen Rittal-Sortiment mit über 10.000 Standard-Produkten. Ergänzt wird die Printausgabe durch die CD-ROM RiBook, die durch eine Vielzahl von Funktionalitäten die Produktauswahl erheblich vereinfacht.

Innovation wird bei Rittal groß geschrieben. Zahlreiche Produktneuheiten hat das Unternehmen in den letzten Jahren auf den Markt gebracht. Deshalb war es nun an der Zeit, den Rittal Produktkatalog zu überarbeiten. Das schlicht „Handbuch 32“ genannte Standardwerk informiert auf 1.350 Seiten über das große Produkt-Sortiment, das mehr als 10.000 Standard-Produkte umfasst. Dabei wurden alle Produktbereiche berücksichtigt: von den Schaltschrank-Systemen über Elektronik-Aufbausysteme, System-Klimatisierung und Stromverteilung bis hin zu IT-Solutions, Communication Systems und das umfassende Systemzubehör. Der Kunde profitiert jedoch nicht nur von der Fülle aktueller Produktinformation. Auch die Darstellung der Artikel wurde noch übersichtlicher als bisher gestaltet. Und ausgetüftelte elektronische Features beschleunigen die Auswahl zusätzlich.

Ergänzt wurde die Printausgabe durch die CD-ROM RiBook, die ein verschlagwortetes PDF der Handbuchtexte und -bilder enthält. Dies erlaubt nicht nur die Produktrecherche am Computer, die Funktionalität geht weit darüber hinaus. So lässt sich beispielsweise kinderleicht eine individuelle Auswahlliste der gewünschten Produkte erzeugen. Der Anwender braucht nur auf die Bestellnummer zu klicken und die gewünschte Stückzahl einzugeben. Schon findet sich das ausgewählte Produkt mit Einzelpreis und Gesamtsumme im Warenkorb. So lassen sich „offline“ Listen für Anfragen, Bestellungen oder Stücklisten für weitere Projektierungen erstellen. Problemlos können ganze Seiten aus dem Handbuch integriert oder Zeichnungen vergrößert dargestellt werden. Der Vorteil liegt auf der Hand: Dank der neuen Mausklick-Auswahlliste können Angebote 25 Prozent schneller als bisher erstellt werden. Für einen derartigen Produkt- und Service-Nutzen hat Rittal den Begriff „Total Benefit of Usership“ (TBU) geprägt. Er steht für einen Produkt- oder Service-Nutzen, der Kunden einen erheblichen Kosten- oder Zeitvorteil bietet.

Auch das Internet ist nur einen Mausklick weit entfernt. Wer die Bestellnummer anwählt, hat die Option, „online“ zu gehen. Im Internet werden weitere Informationen wie Ausschreibungstexte, downloadbare CAD-Daten und Konfiguratoren bereit gestellt. Wer möchte, kann von dort in den Online-Shop „mein Rittal“ springen, um direkt seine Bestellung aufzugeben.

Mit dem neuen Rittal-Handbuch 32, der CD-ROM plus Internet erhalten Anwender eine aktuelle, übersichtliche und bedienerfreundliche Informationsplattform. Rittal-Kunden gelangen damit punktgenau zur passenden Lösung aus dem umfangreichen Produkt-Sortiment.

Anthia Reckziegel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rittal GmbH & Co. KG
Auf dem Stützelberg
D-35745 Herborn
Phone: +49(2772) 505-2527 · Fax: +49 (2772) 505-2537
Email: reckziegel.a@rittal.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Zukunft des Leichtbaus: Mehr als nur Material einsparen

23.08.2017 | Veranstaltungen

Logistikmanagement-Konferenz 2017

23.08.2017 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2017

23.08.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Spot auf die Maschinerie des Lebens

23.08.2017 | Biowissenschaften Chemie

Die Sonne: Motor des Erdklimas

23.08.2017 | Physik Astronomie

Entfesselte Magnetkraft

23.08.2017 | Physik Astronomie