null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Epson Weltpremiere: Der Discproducer™ PP-100

15.10.2007
Neue Produktkategorie bei Epson
Daten und Layout auf dem PC zusammenstellen, CDs oder DVDs einlegen und los geht es. Voll automatisch, auf Knopfdruck, sind bis zu 100 Medien in einem Arbeitsgang zuverlässig gebrannt und fotorealistisch bedruckt: Möglich macht dies der Epson Discproducer™ PP-100. Das neue CD/DVD-Produktionssystem von Epson ist ab Februar 2008 erhältlich.

Die beiden wichtigsten Anforderungen jeder professionellen Produktion ist hohe Zuverlässigkeit und ausgezeichnete Druckqualität. Epson ist der weltweit einzige Anbieter, der die Kerntechnologien für High-End Industrieroboter und professionelle Druckqualität mit 6-Farb-Tintenstrahldruckern unter einem Dach vereint. Der Epson Discproducer™ PP-100 führt diese beiden Kompetenzen in einem kostengünstigen Gerät zusammen.

Niedrige Produktionskosten durch Einzelpatronen mit hoher Reichweite

Neben durchdachtem Produktdesign verfügt der Epson Discproducer™ auch über einen langen Atem. Große Einzelpatronen sorgen dafür, dass weit über 1.000 CDs/DVDs vollflächig farbig und in hoher Qualität bedruckt werden können, ohne das Tinte gewechselt werden muss. Dies führt zu sehr niedrigen Druckkosten und vermeidet, dass Farbe ungenutzt bleibt.
Zudem verfügt der PP-100 über einen Schutz vor „Drucken ohne Tinte“, der vor Produktionsausschuss und unnötigen Kosten bewahrt. Sensoren überwachen permanent den Füllstand der sechs Einzeltintentanks. Somit lässt sich schon vor dem Job genau beurteilen, ob eine Patrone möglicherweise nicht mehr genug Tinte enthält. Bei Nutzung der von Epson empfohlenen CD und DVD-Medien besitzen die Drucke ein glänzendes Finish und sind sofort wisch- und wasserfest.

Alles in einem Gehäuse – Platz sparend und einfach zu nutzen

Der Epson Discproducer™ PP-100 macht die Produktion von Medien fast so einfach wie die Bedienung eines Bürodruckers. Praktisch: Der Epson Discproducer™ wird ausschließlich von vorne bedient und kann sogar eingebaut werden. Mit einer Gehäusebreite von nur 37,7 Zentimetern gehört er zu den kleinsten Systemen seiner Klasse. Die flache Gehäuseoberfläche bietet die Möglichkeit, zwei Systeme aufeinander zu stapeln oder die Fläche einfach als Ablage zu nutzen. Zudem ist das Gehäuse rundum geschlossen und braucht selbst für die Entnahme von einzelnen Medien nicht geöffnet zu werden. Diese werden von dem Roboterarm in eine gesonderte Ausgabeschublade gelegt.

Professionelles Produktionssystem für vielfältige Anwendungen

Der Epson Discproducer™ bewältigt bis zu 100 Medien in einem Arbeitsgang und kann, je nach Datenvolumen, pro Stunde bis zu 30 Medien brennen und bis zu 45 Medien bedrucken. Der patentierte AcuGripTM Greifmechanismus gewährleistet schonenden Umgang mit den Medien und Laufwerken. Er stellt sicher, dass stets nur ein einzelnes Medium transportiert und in die Laufwerke eingelegt wird, auch wenn die Medien einmal aneinander haften sollten.

Ob professioneller Duplizierservice oder Großunternehmen, Kreativ-Schmieden oder Agenturen, ob öffentliche Verwaltung oder Kliniken und Praxen: Die komplett selbst entwickelte Epson Anwendungssoftware „Total Disc Maker“ unterstützt die Anwender aller Bereiche bei der CD/DVD-Serien- oder Individualproduktion. Als global agierendes Unternehmen garantiert Epson für den Discproducer™ PP-100 zudem weltweit langjährige Verfügbarkeit und Service.

„Epson betritt mit dem Discproducer den Markt des CD/DVD Publishing, und wir werden weitere Produkte in diesem Bereich vorstellen.“ erklärt Akihiro Fukaishi, Leiter der Abteilung Business Systems Epson Europe B.V., „So wird im Laufe des nächsten Jahres eine netzwerkfähige Version folgen und unser Engagement bei der Erschließung dieses neuen Marktsegmentes unterstreichen.“


Über Epson Deutschland
Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker, All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich, die Schweiz und weite Teile Osteuropas. Das Vertriebsgebiet des Bereichs Factory Automation umfasst zudem Russland, den Mittleren Osten und Afrika.

Über Epson Europa
Epson Europe B.V. mit Sitz in Amsterdam ist die strategische Zentrale für Europa, den Mittleren Osten, Russland und Afrika. Die Epson Europa Mitarbeiterzahl beläuft sich insgesamt auf 2.400. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2006 auf 2.104 Mio. Euro.

Über die Epson Gruppe
Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen. Diesem Ansinnen verleiht der Claim „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. Rund 88.000 Mitarbeiter in 117 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2006 einen Konzernumsatz von 1.416 Mrd. Yen (~8,68 Mrd. Euro) aus.

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops