null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

KfW IPEX-Bank finanziert den Ausbau der kroatischen Autobahn

25.09.2007
Finanzierungsverträge über rd. 250 Mio. EUR unterzeichnet / Wichtiger Beitrag für transeuropäisches Straßennetz

Die KfW IPEX-Bank finanziert den Ausbau der Autobahn zwischen der kroatischen Hauptstadt Zagreb und der Hafenstadt Rijeka. In Zagreb wurden Finanzierungsverträge zwischen der Autobahngesellschaft "Autocesta Rijeka Zagreb" und der KfW IPEX-Bank über rd. 250 Mio. EUR unterzeichnet. Der Autobahnabschnitt ist Bestandteil des gesamteuropäischen Korridors Vb, der Budapest mit Zagreb und Rijeka verbindet.

"Mit dem Autobahnausbau werden nicht nur die Rahmenplanungen der Europäischen Union zum Ausbau der transeuropäischen Straßen- und Schienennetze umgesetzt", sagt Christian Murach, Mitglied der Geschäftsleitung der KfW IPEX-Bank. "Durch den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur wird auch ein zentraler Beitrag zur Entwicklung der kroatischen Wirtschaft geleistet."

Mit der neuen Finanzierung vertieft die KfW IPEX-Bank ihre langjährige Beziehung zu Kroatien. Neben dem Ausbau des Straßennetzes finanziert die KfW IPEX-Bank auch die Modernisierung der kroatischen Eisenbahn sowie andere wichtige Projekte im Infrastrukturbereich und darüber hinaus.

Über die KfW IPEX-Bank

In der KfW Bankengruppe ist die KfW IPEX-Bank für Projekt- und Unternehmensfinanzierungen sowie für Handels- und Exportfinanzierungen im In- und Ausland zuständig. In ihr sind alle weltweiten Kreditgeschäfte gebündelt, die nicht zu den Förderaktivitäten der KfW Bankengruppe zählen, sondern dem Wettbewerb im Finanzdienstleistungssektor unterliegen. Sie wird seit dem

1.1.2004 als rechtlich unselbständige Bank in der KfW Bankengruppe geführt und zum 1.1.2008 in ein rechtlich selbständiges Konzernunternehmen ausgegliedert. Im Jahr 2006 hat die KfW IPEX-Bank Finanzierungen von insgesamt 15 Mrd. EUR zugesagt. Sie unterhält Repräsentanzen in London, New York, Sao Paulo, Bangkok, Peking, Istanbul und in Moskau.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ am 23. und 24. Februar 2017 in Wildau

22.02.2017 | Veranstaltungen

Wunderwelt der Mikroben

22.02.2017 | Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ursache für eine erbliche Muskelerkrankung entdeckt

22.02.2017 | Medizin Gesundheit

Möglicher Zell-Therapieansatz gegen Zytomegalie

22.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Meeresforschung in Echtzeit verfolgen

22.02.2017 | Geowissenschaften