null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Peugeot auf der IAA 2007: Attraktive Sondermodelle für individuelle Ansprüche

06.09.2007
  • JBL®-Sondermodelle ideal für Musikliebhaber
  • Sportlich gestaltete RC-Line für 307 SW und 407 SW
  • Feiner Komfort mit Oxygo, Urban Move und Sportium
  • Das überaus breit gefächerte Modellprogramm von Peugeot bietet zahlreiche Möglichkeiten, die individuellen Wünsche der Kunden nach attraktiven Fahrzeugen für Alltag und Beruf zu berücksichtigen. Darüber hinaus geben die für verschiedene Baureihen erhältlichen Sondermodelle weitere Gelegenheiten, im Zeichen des Löwen noch individueller unterwegs zu sein und gleichzeitig von einer besonders umfangreichen Ausstattung und attraktiven Preisvorteilen zu profitieren. Verschiedene Sondermodelle werden baureihenübergreifend angeboten - und beweisen damit ihre spezielle Qualität.

    Das gilt beispielsweise für die JBL®-Sondermodelle, die insbesondere für Musikliebhaber äußerst interessant sind. Sie sind nämlich serienmäßig mit einer hochwertigen JBL®-Anlage ausgestattet und versprechen damit höchsten Musikgenuss an Bord. Erhältlich sind die JBL®-Sondermodelle in den Baureihen 206, 307 CC, 407 Limousine und 407 SW. So verfügt der 206 JBL® über die Audioanlage RD3 mit einem JBL®-Soundsystem, das über 240 Watt Leistung und acht Lautsprecher plus Subwoofer verfügt. Darüber hinaus gehören bei diesem Sondermodell das Sport-Design-Paket mit Aluminiumpedalen, einer verchromten Auspuffblende, Leichtmetallfelgen, Lederlenkrad und Schaltknauf in Aluminium-Optik mit Ledermanschette zur Ausstattung. Die Stoßfänger sowie Seitenschutzleisten sind in Wagenfarbe lackiert. Im 307 CC JBL®, 407 JBL® und im 407 SW JBL® kommt die MP3-fähige Audioanlage RD4 zum Einsatz, die mit einem JBL®-Soundsystem mit 240 Watt, zehn Lautsprechern, Bi-Tuner und Bi-Antenne ausgestattet ist. Darüber hinaus setzen weitere modellspezifische Ausstattungsmerkmale und JBL®-Monogramme auf den Vordertüren besondere Akzente.

    Modellübergreifend ist auch die RC-Line ausgerichtet. Sie ist für 307 SW und 407 SW erhältlich. Diese besonders sportlich gestalteten Modelle zeichnen sich durch einen Frontgrill aus Edelstahl in Gitternetzoptik, 17 beziehungsweise 18 Zoll große, titanfarbene Leichtmetallfelgen, einen in Wagenfarbe lackierten Dachspoiler, Sonderlackierung metallic "Nacht Schwarz" und einen Nachschalldämpfer aus Edelstahl mit verchromtem Doppelendrohr aus. Einparkhilfe hinten und Sitzheizung runden die exklusive Ausstattung ab. Das Modell verfügt zusätzlich über eine schwarze Nappaleder-Ausstattung mit Sitz-Seitenflächen in Carbon-Optik und Sitzflächen in Rautensteppung sowie einem Löwen-Branding auf den vorderen Sitzlehnen.

    Exklusiv präsentiert sich auch die Oxygo-Ausstattung, die für 307 Break und 307 SW erhältlich ist. Hier gehören unter anderem die MP3-fähige Audioanlage RD4, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, weiß hinterlegte Instrumente mit Chrom-Einfassung, Lederlenkrad und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen zur Ausstattung.

    Speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden und Dienstwagenfahrern ist die Business Line ausgerichtet, die für den 307 SW und den 407 SW ausschließlich in Verbindung mit sparsamen HDi FAP-Motoren angeboten wird. Diese Modelle sind mit Einparkhilfe hinten, Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Sitzheizung vorn und dem Navigations-/Telematiksystem RT4 mit 30 GB Festplatte und Notruffunktion mit automatischer Fahrzeuglokalisierung ausgestattet. Zusätzlich besitzen diese Modelle eine 36-Monate-Garantie.

    Auch für die Kleinen im Modellprogramm, den 107 und 207, hält Peugeot attraktive Sondermodelle bereit. Unter der Bezeichnung Urban Move gibt es unter anderem zusätzlich eine Audioanlage mit CD-Laufwerk, einen Drehzahlmesser mit Umrandung in Aluminiumoptik und eine manuelle Klimaanlage. Diese Sondermodelle sind leicht an den seitlich aufgebrachten "Urban Move"-Logos zu erkennen.

    Betont sportlich präsentiert sich der 107 Street Racing, der durch seine Sonderlackierung "Caldera Schwarz" oder "Scarlet Rot", die markanten, in Längsrichtung über die Karosserie verlaufenden Dekor-Doppelstreifen und Leichtmetallräder auffällt. Lackierte Außenspiegelgehäuse und ein mittig platziertes, ovales Auspuffendrohr am Heck runden den äußeren Auftritt ab. Im Innenraum besitzt der 107 Street Racing ein schwarzes Lederlenkrad mit roter Ziernaht, mattrot lackierte Lüftungsringe und einen roten Schaltknauf mit schwarzer Ledermanschette. Der 107 Street Racing Cool hat zusätzlich eine manuelle Klimaanlage, CD-Audioanlage und Drehzahlmesser an Bord.

    Für den Familien-Van 807 bietet Peugeot schließlich das Ausstattungspaket 807 Family mit zwei Zusatzsitzen für die dritte Reihe. Der höherwertige 807 Prémium verfügt über Stoff/Alcantara-Polster und Einlagen aus Alcantara im Armaturenbrett und in den Türen, variable Dachträger, elektrisch betätigte Schiebetüren und Leichtmetallfelgen mit Reifendrucksensoren und Diebstahlsicherung.

    Ein komfortabler Begleiter auf schlechter Straße ist der Peugeot Partner Grande Escapade mit serienmäßiger automatischer Differenzialsperre des französischen Zulieferers FAM. Darüber hinaus überzeugt dieses Sondermodell mit Komfort-Details wie einer Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern, einer Zentralverrieglung mit "Plip"-Fernbedienung und zwei Schiebetüren.

    Als besonders familientaugliches Raumfahrzeug etabliert sich außerdem das Sondermodell Peugeot Partner Sportium. Neben der umfangreichen Serienausstattung und zahlreichen Ablagen, die Platz für alle möglichen Utensilien bieten, die Familien im Auto verstauen müssen, verfügt der Partner Sportium zusätzlich über viele Komfortdetails. Eine Klimaanlage, Nebelschweinwerfer und stärker getönte hintere Seitenscheiben gehören ebenso dazu wie ein Dekoraufkleber mit dem Schriftzug Sportium auf der Heckklappe.


    Weitere Informationen:

    Anzeige

    Anzeige

    IHR
    JOB & KARRIERE
    SERVICE
    im innovations-report
    in Kooperation mit academics
    Veranstaltungen

    Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

    02.12.2016 | Veranstaltungen

    Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

    01.12.2016 | Veranstaltungen

    Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

    01.12.2016 | Veranstaltungen

     
    VideoLinks
    B2B-VideoLinks
    Weitere VideoLinks >>>
    Aktuelle Beiträge

    4,6 Mio. Euro für Cloud Computing-Gemeinschaftsprojekt „Cloud Mall BW“

    05.12.2016 | Förderungen Preise

    1,5 Mio. Euro für das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW)

    05.12.2016 | Förderungen Preise

    Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

    02.12.2016 | Förderungen Preise