null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erstes ATCA-Fachbuch im Handel

04.09.2007
Rittal präsentiert neues Elektronik-Fachbuch

Rittal bringt erstes, deutschsprachiges Fachbuch zur neuen ATCA-Technologie in den Handel. Sowohl Elektronikspezialisten als auch engagierte "Noch-Laien" erhalten auf 256 Seiten umfassendes Grundlagen- und Spezialistenwissen zur neuen Zukunftsplattform für Telekommunikationssysteme.

Herborn, 31. August 2007 - ATCA (Advanced Telecom Computing Architecture) ist die neue Plattform der Zukunft für Telekommunikationssysteme. Von Anfang an ist Rittal Electronic Systems maßgeblich an der Entwicklung dieses zukunftsweisenden Standards beteiligt. Jetzt präsentiert der Elektronik-Spezialist sein komplexes Know-how in einem 256 Seiten umfassenden Fachbuch. Das praktische Nachschlagewerk "ATCA - die Plattform der Zukunft für Telekommunikationssysteme" ist das erste auf dem deutschsprachigen Markt erhältliche ATCA-Buch.

Das Werk bietet dem Leser einen einzigartigen Gesamtüberblick und Spezialistenwissen zur Zukunftstechnologie ATCA. Mit 86 Abbildungen anschaulich gestaltet, spricht das leserfreundliche Rittal-Fachbuch sowohl den Profi wie auch den engagierten "Noch-Laien" an. Herausgegeben wird es von dem renommierten Franzis-Verlag, Deutschlands ältesten Technik-Verlag.

Neben der Einführung in die Grundlagen und Anforderungen der ATCA-Systemtechnik ist sowohl der Theorie als auch den möglichen praktischen Ausführungen leistungsfähiger Klimatisierungskomponenten viel Raum gewidmet. Dem Aufbau von ATCA-, MicroTCA- und Blade-Rechnern mittels modularer AMC-Komponenten sowie deren interdisziplinäre Verwendung trägt dieses Buch ebenfalls Rechnung. Dabei liegt besonderes Augenmerk auf der Vermeidung von Stolperfallen bei der praktischen Umsetzung.

Der Autor des Buches, Ralf Kuhlmann, Geschäftsführer von Rittal Electronic Systems, erläutert: "Dieses Buch möchte Ihnen einen Überblick über die derzeit geführten Standardisierungsdiskussionen geben, technische Ansätze aufzeigen und erste verfügbare Systemplattformen beschreiben sowie einen Ausblick auf die zukünftigen Anwendungen geben." "ATCA - die Plattform der Zukunft für Telekommunikationssysteme" ist ab sofort unter der ISBN-Nr. 978-3-7723-4129-2 im Handel erhältlich.

Die englische Version ist derzeit in Vorbereitung.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

Lebenswichtige Lebensmittelchemie

23.03.2017 | Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Förderung des Instituts für Lasertechnik und Messtechnik in Ulm mit rund 1,63 Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise

TU-Bauingenieure koordinieren EU-Projekt zu Recycling-Beton von über sieben Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise