null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Über 400 neue Auszubildende bei Vattenfall Europe

28.08.2007
Personalvorstand Alfred Geißler: "Mit einem herausragenden Ausbildungsangebot und innovativen Projekten begeistern wir junge Leute für Vattenfall Europe."

Mit dem Start des neuen Ausbildungsjahres 2007 beginnen deutschlandweit 429 neue Auszubildende ihre Ausbildung bei der Vattenfall Europe AG. Mit dann insgesamt 1378 Auszubildenden - in den Städten Berlin, Hamburg und an verschiedenen ostdeutschen Standorten - erreicht das Unternehmen eine Ausbildungsquote von rund acht Prozent und liegt damit deutlich über dem Industriedurchschnitt.

"Wir freuen uns, dass wir erneut so vielen jungen Menschen einen attraktiven Ausbildungsplatz bieten können", sagte Alfred Geißler, Personalvorstand der Vattenfall Europe AG. "Als großes Unternehmen sehen wir Ausbildung als wichtige Verpflichtung an und werden dabei weiterhin unser hohes Niveau halten, das deutlich über unserem derzeitigen eigenen Bedarf liegt."

In den eigenen Ausbildungszentren bildet Vattenfall Europe in 16 verschiedenen technischen und kaufmännischen Berufen aus, vom Elektroniker für Betriebstechnik über IT-System-Elektroniker bis zur Industriekauffrau. Aber auch die Ausbildung zum Koch ist ebenso im Angebot von Vattenfall Europe wie die Qualifikation zum Brunnenbauer oder zum Kaufmann für Dialogmarketing. In der zwei- bis dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit durchlaufen die Auszubildenden verschiedene Abteilungen an mehr als zehn Standorten des Unternehmens. Mit der Ausbildung wird ein wichtiger Beitrag zur Zusammenarbeit im Vattenfall Europe-Konzern geleistet. "Das Kennenlernen verschiedener Standorte und die Durchführung gemeinsamer Projekte bereiten die Auszubildenden hervorragend auf ihren Berufseinstieg vor", so Alfred Geißler.

Mit übergreifenden Ausbildungsinhalten - z.B. dem Erwerb von Fremdsprachen oder der Schweißausbildung - und innovativen Projekten bietet die Ausbildung bei Vattenfall Europe die Möglichkeit zum Erwerb zusätzlicher Fertigkeiten und Qualifikationen. Dazu gehört neben der Eigeninitiative und dem Verantwortungsgefühl auch unternehmerisches Denken sowie die Möglichzeit zum Erwerb beruflicher Qualifikationen in unternehmenseigenen Juniorfirmen. Alfred Geißler: "Mit einem herausragenden Angebot begeistern wir junge Leute für Vattenfall Europe".


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher entwickeln Unterwasser-Observatorium

07.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

HIV: Spur führt ins Recycling-System der Zelle

07.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Mehrkernprozessoren für Mobilität und Industrie 4.0

07.12.2016 | Informationstechnologie