null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens errichtet Gas- und Dampfturbinenkraftwerk in Singapur

22.08.2007
Ein von Siemens Power Generation (PG) gefuehrtes Konsortium hat aus Singapur einen Auftrag ueber den Bau eines Gas- und Dampfturbinen(GuD)-Kraftwerks mit Kraft-Waerme-Kopplung erhalten. Im Zuge des gleichen Auftrags werden zwei bestehende GuD-Kraftwerke auf Kraft-Waerme-Kopplung umgeruestet.

uftraggeber ist PowerSeraya Ltd., ein Tochterunternehmen der staatlichen Investgesellschaft Temasek, Holdings Pte Ltd. Das Auftragsvolumen einschliesslich eines langfristigen Servicevertrags betraegt rund 520 Mio. EUR. Davon entfallen rund 375 Mio. EUR auf Siemens. Die Inbetriebnahme der neuen Anlage ist fuer Anfang 2010 geplant.

Siemens errichtet das aus zwei Bloecken bestehende 800-Megawatt(MW)-Kraftwerk zusammen mit dem Konsortialpartner Samsung Corporation in Pulau Seraya auf Jurong Island im Suedwesten Singapurs. Die Lieferung von Siemens PG umfasst neben den beiden Gasturbinen des Typs SGT5-4000F auch zwei Dampfturbinen und zwei wasserstoffgekuehlte Generatoren, die Abhitzekessel (HRSG) sowie die komplette Elektrotechnik und Kraftwerksleittechnik SPPA-T3000. Die hocheffiziente GuD-Anlage mit einer Energienutzung von ueber 80 Prozent arbeitet nach dem Prinzip der Kraft-Waerme-Kopplung. Die Anlage wird Strom in das oeffentliche Netz einspeisen und gleichzeitig Prozessdampf fuer eine angrenzende Raffinerie von Petrochemical Corporation of Singapore Private Ltd. liefern.

Bereits 2002 hat Siemens PG zusammen mit Samsung Corporation fuer PowerSeraya Ltd. am gleichen Standort zwei GuD-Anlagen mit einer Leistung von jeweils 370 MW errichtet. Diese bereits bestehenden Einheiten werden nun zusaetzlich mit Kraft-Waerme-Kopplung ausgestattet.

„PowerSeraya ist einer der groessten Stromerzeuger in Singapur und liefert rund 30 Prozent des Energiebedarfs des Stadtstaats“, sagte Klaus Voges, Vorsitzender des Bereichsvorstands der Siemens Power Generation. "Die hocheffiziente Anlage mit Kraft-Waerme-Kopplung wird einen wesentlichen Beitrag leisten, um den steigenden Strombedarf Singapurs sowohl wirtschaftlich als auch umweltvertraeglich zu decken".

Mit dem Bau der beiden neuen Bloecke und der Erweiterung der beiden bestehenden Anlagen verfuegt PowerSeraya ueber vier identische GuD-Kraftwerke auf Jurong Island. Mit dem neuen Auftrag wurde auch ein Servicevertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren abgeschlossen.

Der Bereich Power Generation (PG) der Siemens AG ist eines der fuehrenden Unternehmen im internationalen Kraftwerksgeschaeft. Im Geschaeftsjahr 2006 (30. September) erzielte Siemens PG nach U.S. GAAP einen Umsatz von mehr als 10 Mrd. EUR und erhielt Auftraege in einem Umfang von 12,5 Mrd. EUR. Das Bereichsergebnis betrug 782 Mio. EUR. Siemens PG beschaeftigte zum 30. September 2006 weltweit rund 36.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Siemens AG
Corporate Communications
Pressereferat Power Generation
Alfons Benzinger
Tel. 49 9131/18-7034
Fax: 49 9131/18-7039
mailto:alfons.benzinger@siemens.com
Informationsnummer: PG 200708.066 d_tp

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Konferenz IT-Security Community Xchange (IT-SECX) am 10. November 2017

23.10.2017 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Luftfracht

23.10.2017 | Veranstaltungen

Ehrung des Autors Herbert W. Franke mit dem Kurd-Laßwitz-Sonderpreis 2017

23.10.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Magma sucht sich nach Flankenkollaps neue Wege

23.10.2017 | Geowissenschaften

Neues Sensorsystem sorgt für sichere Ernte

23.10.2017 | Informationstechnologie

Salmonellen als Medikament gegen Tumore

23.10.2017 | Biowissenschaften Chemie