null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Alle Server einfach über KVM-Switch administrieren

02.08.2007
Converter für KVM-Switche: Rittal SSC Connect

Rittal erweitert das Zubehör für seine Familie der KVM-Switches, mit denen Tastatur, Monitor und Maus auf einzelne Server im Rack geschaltet werden. Rittal SSC Connect bringt CAT5-Verkabelungstechnik auch in preissensible Ein-User-Anwendungen mit ein bis zwei Racks.

Wenn Server vor Ort administriert werden, müssen Tastatur, Monitor und Maus (Keyboard, Video, Mouse - KVM) zur Verfügung stehen. Aus Platz- und Kostengründen wird diese Peripherie in Server-Racks nur einmal vorgehalten – beispielsweise in Form der 1 HE Monitor-Tastatur-Schublade von Rittal. Mit den SSC Connect bietet Rittal eine neue, kostengünstige Lösung an, die per Plug & Play in Betrieb genommen wird. Das Rittal SSC Connect ist ein Konverter zwischen den PS/2-, USB- und VGA-Steckern am Server und dem CAT5-Kabel zum Rittal KVM-Switch. Pro Server im Rack wird ein SSC Connect eingesetzt. Er wandelt die Tastatur-, Monitor- und Mouse-Informationen von PS/2-, USB- und VGA-Anschlüssen so um, dass sie über ein einziges CAT5-Kabel übertragen werden. Ein entsprechender KVM Switch vom Typ Rittal SSC compact 32 Cat oder SSC view 32 Cat schaltet bis zu 32 Server.

Rittal SSC compact 32 Cat ist eine komplette Stand-alone-Lösung, die als 1 HE 19”-Einheit im Rack montiert wird. Durch seine kompakte Bauform kann Rittal SSC view 32 Cat als Platz sparende Alternative direkt hinter der Monitor-Tastatur-Schublade eingesetzt werden, denn dieser Switch benötigt keinen zusätzlichen Montageraum. Per On-Screen-Display oder Hotkeys erfolgt der Wechsel zum jeweils gewünschten Server. Sicherheit gegen Systemabstürze garantiert eine integrierte Tastatur-Maus-Emulation pro Kanal.

Darüber hinaus bietet Rittal für große Rechenzentren modulare High-End-Varianten unter dem Label SSC premium an. Über die entsprechenden Matrix-Switches können bis zu acht Administratoren in kaskadierten Installationen gleichzeitig auf maximal 2048 Server zugreifen. Via KVM-over-IP lassen sich angeschlossene Server über jedes beliebige IP-Netzwerk weltweit administrieren.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie