null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erneuter Erfolg für Audi bei J.D. Power Asia Pacific Studie / Audi bei Kundenzufriedenheit Nummer 1 in China

02.08.2007
- Audi zum zweiten Mal in Folge an der Spitze
- Herausragende Werte für den After-Sales-Service
- Audi in China weiter auf Wachstumskurs

Bereits zum zweiten Mal in Folge steht Audi bei der jetzt veröffentlichten "J.D. Power Asia Pacific 2007 China Customer Satisfaction Index (CSI) StudySM" an erster Stelle. Wie schon im Vergleichstest 2006 sah J.D. Power Asia Pacific die vier Ringe klar vorn und kürte Audi mit 828 von 1000 möglichen Punkten zum Sieger.

Audi ist damit als einziges Unternehmen in den letzten sechs Jahren in Folge stets unter den Top Drei platziert.

Die seit 2001 jährlich veröffentlichte Studie analysiert die Zufriedenheit von Neuwagenkäufern im chinesischen Markt. Audi konnte insbesondere in den Kriterien Service-Qualität sowie Zufriedenheit mit dem Vertragshändler punkten und setzte sich damit erfolgreich gegen 37 Konkurrenten durch.

Basis des Erfolgs ist der kontinuierliche Ausbau des Händlernetzes. Audi zählt in China derzeit 125 exklusive Audi Händlerbetriebe in 87 Städten und optimiert laufend deren Serviceleistungen.

Audi ist Marktführer im chinesischen Premiumsegment und hat hier mit rund 50.000 ausgelieferten Fahrzeugen im ersten Halbjahr 2007 einen neuen Absatzrekord erzielt (plus 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum).


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Papstar entscheidet sich für tisoware

08.12.2017 | Unternehmensmeldung

Natürliches Radongas – zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs

08.12.2017 | Unternehmensmeldung

„Spionieren“ der versteckten Geometrie komplexer Netzwerke mit Hilfe von Maschinenintelligenz

08.12.2017 | Biowissenschaften Chemie