null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Peugeot EP3-Motor - Premiere für neuen 1,4-Liter-16V-VTi-Motor mit 70kW (95 PS)

18.07.2007
  • Gemeinsames Projekt von PSA Peugeot Citroën und BMW Group
  • Debut im Lifestyle-Kombi 207 SW
  • Ab August auch für 207 Limousine bestellbar
  • Der jüngste Spross der Motorenbaureihe EP, entstanden aus der Kooperation zwischen PSA Peugeot Citroën und der BMW Group, entwickelt aus nur 1.397 cm3 Hubraum 70 kW (95 PS) bei 6.000/min. Das maximale Drehmoment von 136 Nm liegt bei 4.000/min an. Der neue Benziner beeindruckt mit seiner hohen Durchzugskraft und seinem breiten nutzbaren Drehzahlband. Bereits bei 2.000/min stehen 117 Nm oder 86 Prozent des maximalen Drehmoments zur Verfügung.

    Sein Debut feiert der neue 1,4-Liter-Ottomotor im 207 SW. Ab August ist er auch für die 207 Limousine bestellbar. Das 1,4-Liter-16V-VTi-Triebwerk stellt ein echtes Novum für die Fahrzeug- und Hubraumklasse der kleinen Kompakten dar. Dieser Motor bietet die gleichen Technik-Highlights wie der für 207 Limousine, CC und SW verfügbare 1,6-Liter-VTi mit 88 kW (120 PS). Peugeot verwendet für den 1,4-Liter-Motor die interne Bezeichnung EP3 mit der Zusatzkennzeichnung "VTi" (Variable valve lift and Timing injection), die auf die modernste Vierventiltechnik mit variabler Ventilsteuerung auf der Ein- und Auslassseite (VVT) sowie den variablen Ventilhub auf der Einlassseite zur Verbesserung des thermodynamischen Wirkungsgrades hinweist.

    Das VVT-System (Variable Valve Timing) besteht unter anderem aus einer variablen Nockenwellen-Spreizung. Durch Verdrehen der beiden Nockenwellen können Anfang und Ende der Ventilöffnungszeiten an der Ein- und Auslassseite stufenlos angepasst werden. VVT erhöht dadurch die Effizienz des Motors und optimiert die Leistung sowie das Drehmoment. Somit sind die Voraussetzungen für sehr gute Verbrauchs- und Emissionswerte geschaffen.

    Im 207 SW ist der 1,4-Liter-VTi-Motor in allen drei Ausstattungsversionen Filou, Tendance und Sport verfügbar. Bis zum 30. September 2007 bietet Peugeot den 207 SW zum Einführungspreis mit 650 Euro Kundenvorteil für alle Motorisierungen und Ausstattungsversionen an. So kostet der 207 SW Filou 95 VTi als Einsteig in die VTi-Motorenpalette 13.600 Euro. Mit der Basismotorisierung 1,4-Liter-Benziner (54 kW/73 PS) ist der 207 SW bis Ende September bereits ab 12.800 Euro erhältlich.


    Weitere Informationen:

    Anzeige

    Anzeige

    IHR
    JOB & KARRIERE
    SERVICE
    im innovations-report
    in Kooperation mit academics
    Veranstaltungen

    Future Security Conference 2017 in Nürnberg - Call for Papers bis 31. Juli

    26.06.2017 | Veranstaltungen

    Von Batterieforschung bis Optoelektronik

    23.06.2017 | Veranstaltungen

    10. HDT-Tagung: Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

    22.06.2017 | Veranstaltungen

     
    VideoLinks
    B2B-VideoLinks
    Weitere VideoLinks >>>
    Aktuelle Beiträge

    „Digital Mobility“– 48 Mio. Euro für die Entwicklung des digitalen Fahrzeuges

    26.06.2017 | Förderungen Preise

    Fahrerlose Transportfahrzeuge reagieren bald automatisch auf Störungen

    26.06.2017 | Verkehr Logistik

    Forscher sorgen mit ungewöhnlicher Studie über Edelgase international für Aufmerksamkeit

    26.06.2017 | Physik Astronomie