null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens rüstet Eimerkettenbagger von Vattenfall mit getriebelosen Antrieben aus

12.07.2007
Der Siemens-Bereich Industrial Solutions and Services (I&S) hat als Konsortial-führer gemeinsam mit FAM Förderanlagen Magdeburg und Baumaschinen GmbH den Auftrag erhalten, zwei Eimerkettenbagger der Vattenfall Europe Mining AG / Deutschland mit getriebelosen Antrieben auszurüsten. Die Antriebe reduzieren den Verschleiß von Eimerkette und Turas und sind sehr wartungsarm. Das Auftragsvolumen für Siemens beläuft sich auf rund 9,7 Millionen Euro. Das Projekt soll Mitte 2010 abgeschlossen sein.

Eimerkettenbagger, der im Tagebau Welzow eingesetzt wird.

Die Vattenfall Europe Mining AG fördert Braunkohle in den Tagebauen Jänschwalde, Cottbus-Nord, Welzow-Süd und Nochten. Voraussetzung für die sichere Versorgung der Braunkohlekraftwerke Jänschwalde, Schwarze Pumpe und Boxberg ist eine Jahresfördermenge von etwas 60 Millionen Tonnen Braunkohle. Eine Wiederaufnahme der Kohleförderung im Tagebau Reichwalde ab 2010 soll die langfristige stabile Versorgung der Lausitzer Braunkohlekraftwerke sicherstellen, insbesondere für das Braunkohlekraftwerk Boxberg, das eine Erweiterung durch einen zusätzlichen Kraftwerksblock erfährt.

Im Rahmen der Wiederinbetriebnahme des Tagebaus Reichwalde rüsten Siemens und FAM zwei Buckauer Eimerkettenbagger des Typs Es 3750 mit jeweils zwei getriebe-losen Antrieben für die Eimerkette aus. Diese haben langsam laufende Motoren, deren Drehzahl stufenlos über die Frequenz geregelt wird. Die Stromspeisung erfolgt über Direktumrichter. Gegenüber getriebebehafteten Antrieben mit Motoren hoher Drehzahl reduziert sich das auf die Eimerkette wirkende Massenträgheitsmoment deutlich. Dadurch wird die mechanische Belastung der Eimerkette reduziert und die Standzeit erhöht.

Der Auftrag umfasst die Konstruktion, die Lieferung sowie die Montage, die Inbetriebsetzung und den Probebetrieb der Antriebssysteme. Im Rahmen bestehender Serviceverträge wird Siemens über den Service-Stützpunkt für Vattenfall im Tagebau Nochten die Antriebssysteme nach der Übergabe weiter betreuen. Das Konsortium Siemens/FAM stattete bereits zwischen 1995 und 2000 zehn Magdeburger Eimerkettenbagger der Typen Es 3150 und Es 3750 in den Tagebauen von Vattenfall mit Direktantrieben aus. Die positiven Betriebserfahrungen trugen zu der erneuten Auftragsvergabe bei.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie