null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erfolgreiches erstes Halbjahr 2007: Weiterer Absatzrekord für Audi in China

05.07.2007
- Zuwachs von 27 Prozent auf rund 50.000 Fahrzeuge
- China zweitgrößter Audi Auslandsmarkt
- Überdurchschnittliches Wachstum in Hongkong

Audi hat im ersten Halbjahr 2007 einen neuen Absatzrekord in China (einschließlich Hongkong) erzielt: Insgesamt wurden von Januar bis Juni 49.267 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Das ist ein Plus von rund 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (38.838 Fahrzeuge). Ausgeliefert wurden insgesamt 45.571 lokal hergestellte Fahrzeuge, davon 36.528 Audi A6 und 9.043 Audi A4 (insgesamt plus 23 Prozent).

Bei den importierten Fahrzeugen in China (insgesamt 3.145 Einheiten, plus 26,7 Prozent) konnte der Audi A8 um 18,5 Prozent auf 1.624 Einheiten zulegen, während die Auslieferungen des Audi Q7 auf 1.405 verkaufte Einheiten anstiegen. Hongkong verzeichnete ein überdurchschnittliches Wachstum von über 45 Prozent (551 verkaufte Fahrzeuge).

"China ist bereits jetzt unser zweitgrößter Auslandsmarkt und auf dem besten Weg, sich zum zweiten Heimatmarkt für Audi zu entwickeln", unterstreicht Ralph Weyler, Vorstand Vertrieb und Marketing der AUDI AG. Auch im zweiten Halbjahr 2007 werde mit anhaltendem Wachstum gerechnet.

Um den Erfolgskurs von Audi in China weiter fortzuführen, wird das Audi Händlernetz kontinuierlich ausgebaut. Bislang befinden sich 125 exklusive Audi Händlerbetriebe in 87 Städten. Audi ist seit 1988 in China präsent.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Future Security Conference 2017 in Nürnberg - Call for Papers bis 31. Juli

26.06.2017 | Veranstaltungen

Von Batterieforschung bis Optoelektronik

23.06.2017 | Veranstaltungen

10. HDT-Tagung: Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

22.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

„Digital Mobility“– 48 Mio. Euro für die Entwicklung des digitalen Fahrzeuges

26.06.2017 | Förderungen Preise

Fahrerlose Transportfahrzeuge reagieren bald automatisch auf Störungen

26.06.2017 | Verkehr Logistik

Forscher sorgen mit ungewöhnlicher Studie über Edelgase international für Aufmerksamkeit

26.06.2017 | Physik Astronomie