null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens gründet Joint Venture mit russischem Elektrounternehmen in Moskau

14.06.2007
Geschäftsausbau mit gemeinsamen Hochspannungsschaltanlagen-Projekten

Siemens Power Transmission and Distribution (PTD) hat Mitte Juni 2007 mit Elektrozavod, einem der führenden russischen Elektrotechnikunternehmen ein Joint Venture gegründet. Elektrozavod ist der größte Hersteller von Transformatoren in Russland. An dem Gemeinschaftsunternehmen „Siemens Elektrozavod Hochspannungsengineering GmbH“ mit Sitz in Moskau ist Siemens mit 51 Prozent und Elektrozavod mit 49 Prozent beteiligt. Ziel ist es, die Marktposition beider Partner zu verbessern und das Geschäft mit Engineering und Projektierung von Hochspannungsschaltanlagen-Projekten in Russland weiter auszubauen.

Das Gemeinschaftsunternehmen wird bei seinen künftigen Projekten bevorzugt Produkte und Systeme beider Partner integrieren, beispielsweise Hochspannungsschaltgeräte von Siemens und Transformatoren von Elektrozavod. Geplant ist, im nächsten Geschäftsjahr, das am 1. Oktober 2007 beginnt, die operative Arbeit aufzunehmen.

„Mit unserem Partner, der im russischen Markt bestens etabliert ist, werden wir unser Geschäft mit gasisolierten Hochspannungsschaltanlagen und auch mit Freiluftschaltanlagen auf dem russischen Markt weiter ausbauen können“, sagte Dr. Christian Urbanke, Bereichsvorstand bei Siemens Power Transmission and Distribution (PTD).

Abgewickelt werden die Projekte des Joint Ventures von Moskau aus, dem Hauptsitz der Gesellschaft. Es wird sich bei den Projekten in der ersten Zeit vorrangig um den Ersatz luftisolierter Hochspannungsschaltanlagen durch platzsparende gasisolierte Schaltanlagen im Stadtgebiet der Ballungszentren handeln. Später werden im Zuge des Ausbaus des russischen Stromversorgungsnetzes das Projektieren neuer Umspannwerke sowie die Modernisierung bestehender Umspannstationen außerhalb dieser Zentren dazukommen. Dies umfasst sowohl gasisolierte als auch luftisolierte Hochspannungsschaltanlagentechnik.

„Im Rahmen des Joint Ventures mit Siemens, seinem Know-how und seiner Hochspannungsschaltgerätetechnik werden wir unsere Stärke als eines der führenden Elektrotechnikunternehmen in Russland noch besser als bisher unter Beweis stellen können“, so Elektrozavod-Chef Leonid Makarevitsch.

Siemens Power Transmission and Distribution (PTD), Erlangen, ist eines der führenden Unternehmen auf dem Weltmarkt für Energieübertragung und -verteilung. Als Produktlieferant, Systemintegrator, Komplettlösungs- und Serviceanbieter ermöglicht Siemens PTD Stromversorgern und der Industrie den wirtschaftlichen und zuverlässigen Transport elektrischer Energie vom Kraftwerk bis zum Verbraucher. In mehr als 100 Ländern vertreten, erwirtschaftete PTD mit weltweit rund 27.500 Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2006 (30. September) einen Umsatz nach U.S. GAAP von 6,5 Mrd. EUR.

Siemens AG
Corporate Communications
Press office Power Transmission and Distribution
Freyeslebenstr. 1
91058 Erlangen, Germany

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie