null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

UGS PLM Software bringt Version 5 der Software UGS NX CAM EXPRESS auf den Markt

11.06.2007
CAM-Komponente der UGS Velocity Series erweitert Funktionen für die NC-Programmierung und vereinfacht die Anwendung

UGS PLM Software, ein Geschäftsgebiet des Siemens-Bereiches Automation and Drives (A&D) und ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Software und Services für das Product-Lifecycle-Management (PLM), bringt die Version 5 seiner NX CAM Express-Software auf den Markt. NX CAM Express ist eine Anwendung für die NC-Programmierung und die CAD-unabhängige Komponente des UGS Velocity Series-Portfolios. Wesentliche Neuerungen der Version 5 sind: Die neue Free Flow Machining-Technologie, ein verbessertes User-Interface, eine vorkonfigurierte Umgebung für die kombinierte Dreh- und Fräsbearbeitung sowie neue Werkzeugmaschinen-Tool Kits, die eine schnelle, realitätsnahe Simulation der Bearbeitung ermöglichen.

„Free Flow Machining” mit zum Patent angemeldeter Technologie

UGS NX CAM Express Version 5 enthält „Free Flow Machining", eine neue Methode zur Erzeugung von Werkzeugbahnen auf komplexen Flächen. Sie bedient sich einer zum Patent angemeldeten Technologie, die die Form des zu bearbeitenden Teiles berücksichtigt. Free Flow Machining hebt sich damit von traditionellen Methoden ab, die nicht von der grundlegenden Geometrie einer Oberfläche ausgehen.
Neues Konzept für das Schlichten verschlankt Fertigungsprozess

Die neue „Streamline"-Werkzeugbahn basiert auf der „Free Flow Machining”-Technologie. Dabei wird die Werkzeugbahn durch „Flow Curves" bestimmt, die vom System automatisch für eine Gruppe von Flächen erkannt und zusammengefasst werden. Die Funktion erzeugt weiche, übergangslose Fräsoperationen und eignet sich dadurch ideal für das Hochgeschwindigkeitsfräsen, wobei Bearbeitungszeiten und die Oberflächengüte optimiert werden.
Neues User-Interface vereinfacht die Anwendung

UGS NX CAM Express Version 5 erleichtert dem Anwender die Erstellung der NC-Programme durch mehr grafische Rückmeldungen, eine klare Prozessführung und Befehlsassistenten. Dadurch wird auch der Lernprozess signifikant verkürzt.
Vorkonfigurierte Umgebung für Dreh-/Fräsmaschinen

Die Palette an vorkonfigurierten Umgebungen für unterschiedliche Bearbeitungsarten wurde um eine Umgebung für Multifunktions-Werkzeugmaschinen ergänzt. Dadurch wird die NC-Programmierung dieser komplexen Maschinen wesentlich vereinfacht, insbesondere auch für neue Anwender.
Mehr Werkzeugmaschinen-Tool Kits

Die umfangreiche für UGS NX CAM Express verfügbare Bibliothek von Postprozessoren und kompletten digitalen Maschinenmodellen für die Simulation wurde um neue Werkzeugmaschinenmodelle erweitert. Mit diesen Tool Kits wird die schnelle produktive Programmierung und Simulation auch komplexer CNC-Maschinen erleichtert.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ugs.com/nxcamexpress.

Über UGS Velocity Series
Die UGS Velocity Serie ist eine umfassende Familie modularer, aber integrierter Lösungen, die auf die Product Lifecycle Management (PLM)-Anforderungen des Mittelstands zugeschnitten sind. Die UGS Velocity Serie enthält vorkonfigurierte Angebote zur digitalen Produktkonstruktion, Analyse, Produktion und für das digitale Daten-Management und vereint die Best Practices der Branche, um die Nutzung und den Einsatz so einfach wie möglich zu gestalten. Hersteller können damit ihren Innovationsprozess optimieren und die Investitionskosten niedrig halten. Alle Produkte der UGS Velocity Serie sind komplett skalierbar und können auf das gesamte, branchenweit führende PLM-Portfolio erweitert werden.

Über UGS PLM Software
UGS PLM Software, ein Geschäftsgebiet des Siemens-Bereiches Automation and Drives (A&D), ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Product-Lifecycle-Management (PLM)-Software und zugehörigen Dienstleistungen mit 4,4 Millionen lizenzierten Anwendern und 46.000 Kunden in aller Welt. UGS PLM Software mit Sitz in Plano, Texas, verfolgt das Ziel, die Zusammenarbeit von Unternehmen und ihrer Partner unter Verwendung der offenen Enterprise-Lösungen von UGS PLM Software in weltweiten Innovationsnetzwerken zu fördern. Weitere Informationen über die Produkte und Leistungen von UGS PLM Software unter www.siemens.com/ugs.

Über Siemens Automation and Drives

Der Siemens-Bereich Automation and Drives (A&D), Nürnberg, ist der weltweit führende Hersteller auf dem Gebiet der Automatisierungs- und Antriebstechnik. Das Angebot reicht von Standardprodukten für die Fertigungs- und Prozessindustrie sowie die elektrische Installationstechnik über Systemlösungen zum Beispiel für Werkzeugmaschinen bis hin zu Branchenlösungen mit der Automatisierung ganzer Automobilproduktionen oder Chemieanlagen. Ergänzend dazu bietet A&D Software für die Verbindung von Produktion und Betriebswirtschaft (Horizontale und Vertikale IT-Integration) sowie zur Optimierung von Produktionsprozessen. A&D erzielte im Geschäftsjahr 2006 (30. September) mit weltweit rund 70.600 Mitarbeitern ein Bereichsergebnis nach U.S. GAAP von 1,572 Mrd. EUR bei einem Umsatz von 12,848 Mrd. EUR und einem Auftragseingang von 14,108 Mrd. EUR. Weitere Informationen zu Siemens A&D unter www.siemens.com/automation.

Note: Siemens and the Siemens logo are registered trademarks of Siemens AG. UGS, NX and Velocity Series are trademarks or registered trademarks of UGS Corp. or its subsidiaries in the United States and in other countries.
Kontakt:
UGS PLM Software
Niels Göttsch
++49 (0)6103-20 65-364
niels.goettsch@ugs.com
LEWIS PR
Marina Ziegler
++49 (0)89-173 019-28
marinaz@lewispr.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie