null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die neueste Version von MindManager ist da!

31.05.2007
Mindjet MindManager Pro 7 ist ein Software-Produkt, das inspiriert.

Ganz gleich, ob Einzelanwender oder Unternehmen, Sie können damit Ihre entscheidenden Ziele erreichen. Mit den intuitiven und interaktiven visuellen Maps von MindManager kommunizieren Sie Ideen und Informationen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen mehr gesetzt. Sie können effektiver Arbeiten und meßbare Ergebnisse erzielen.

Mehr Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen:

Mehr Übersicht in der Projektplanung: Speichern Sie standardisierte Abfragen direkt mit der Map ab oder geben sie diese als Vorlage an Teammitglieder weiter.

Verbesserte Integration in Microsoft® Office: Sie können jetzt auch Hyperlinks auf einzelne Zweige setzen

"MindManager ist fantastisch! Mit MindManager kann ich den komplexen, sich ständig wandelnden Geschäftsanforderungen begegnen, denn ich habe nun ein Format, mit dem ich vielschichtige Informationen erfassen und leicht austauschen kann.“

Kevin Crispin-Alfieri, Leiter Finanzen

Ihr Mindjet Team

Service Hotline: +49 (0) 180 3 000 969 (3 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz)


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neuer Algorithmus in der Künstlichen Intelligenz

24.01.2017 | Veranstaltungen

Gehirn und Immunsystem beim Schlaganfall – Neueste Erkenntnisse zur Interaktion zweier Supersysteme

24.01.2017 | Veranstaltungen

Hybride Eisschutzsysteme – Lösungen für eine sichere und nachhaltige Luftfahrt

23.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Im Interview mit Harald Holzer, Geschäftsführer der vitaliberty GmbH

24.01.2017 | Unternehmensmeldung

MAIUS-1 – erste Experimente mit ultrakalten Atomen im All

24.01.2017 | Physik Astronomie

European XFEL: Forscher können erste Vorschläge für Experimente einreichen

24.01.2017 | Physik Astronomie