null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Proseat und Johnson Controls gründen Produktions-Joint Venture zur Erweiterung ihrer Aktivitäten in Osteuropa

29.05.2007
Proseat (eine Tochtergesellschaft der beiden Unternehmen Recticel und Woodbridge) sowie Johnson Controls haben entschieden, eine Kooperation zur Produktion von Sitzschaumteilen in der Slowakei und Polen einzugehen. Um das Wachstum auf dem osteuropäischen Markt optimal nutzen zu können, werden beide Partner in dem neu gegründeten Gemeinschaftsunternehmen ihre eigenen Programme fahren.

Die Tatsache, dass der osteuropäische Markt in der Automobilindustrie zunehmend eine Schlüsselfunktion einnimmt, hat die beiden Unternehmen, Proseat und Johnson Controls dazu veranlasst, gemeinsam in die Errichtung zweier Werke zu investieren. Diese werden ihren Standort in Lucenec, in der Slowakei sowie in Zory, in Polen haben.

Beide Produktionsstätten sind Teil dieses Joint Ventures, in dem Johnson Controls mit 65% Mehrheitseigner ist, während Proseat 35% der Anteile inne hat. Dabei wird das Gemeinschaftsunternehmen in der Slowakei in dem bereits seit 2006 existierenden Johnson Controls Werk in Lucenec produzieren. In Polen soll der Neubau des gemeinsamen Werkes in Zory bereits ab November 2007 in Betrieb genommen werden und rund 130 Mitarbeiter beschäftigen.

Die beiden neuen Standorte berücksichtigt, kann Proseat nun auf dreizehn Produktionsstätten in neun Ländern (wie Belgien, Deutschland, Frankreich, Tschechien, Italien, Polen, Slowakei, Spanien und England) zugreifen. Johnson Controls, die bereits seit Beginn der 90er Jahre ihr Marktwachstum kontinuierlich in den neuen Märkten ausweiten konnten, sind nun bereits an 23 Standorten in der Slowakei, Slowenien, Polen, Rumänien, Tschechien, Bulgarien, Russland und der Türkei vertreten.

Die Kooperation zwischen beiden Unternehmen Proseat und Johnson Controls ermöglicht es beiden Partnern, den wachsenden Ansprüchen der Automobilindustrie durch eine kosteneffiziente und kundennahe Produktion gerecht zu werden.

Johnson Controls ist ein weltweit führendes Unternehmen für Innenausstattung, Gebäudeeffizienz und Energielösungen mit 136.000 Mitarbeitern an mehr als 1.000 Standorten und Kunden in über 125 Ländern. Das Unternehmen liefert innovative automobile Innenräume, die für mehr Fahrkomfort, Sicherheit und Fahrvergnügen sorgen. Für Gebäude bietet es Produkte und Dienstleistungen zur Optimierung des Energieverbrauchs sowie zur Verbesserung von Komfort und Sicherheit an. Das Produktportfolio für den Automobilbereich umfasst bei Johnson Controls Sitzsysteme, Instrumententafeln/Cockpits, Tür- und Dachhimmelsysteme, Innenraumelektronik und elektrisches Energiemanagement. Darüber hinaus liefert das Unternehmen auch Batterien für Kraftfahrzeuge und Hybridfahrzeuge und verfügt über Kompetenzen in den Bereichen Systemtechnik und Service. Johnson Controls (NYSE: JCI) wurde 1885 gegründet und hat seinen Firmensitz in Milwaukee, Wisconsin. Die Europazentrale befindet sich in Burscheid, Deutschland. Unter www.johnsoncontrols.com finden Sie weitere Informationen.

Hinter der Firma Proseat stehen die beiden leistungsstarken Partner Recticel, der mit über 100 Unternehmen in 20 Ländern eine hervorragende Kundennähe besitzt und Woodbridge, der weltweite Marktführer in der automobilen Polyurethantechnologie, mit Standorten in Nord- und Südamerika, Australien und Asien. Mit 2000 Mitarbeitern, verteilt auf elf Standorte in acht Ländern ist Proseat einer der führenden Produzenten für automobilen Sitzschaum in ganz Europa.

Neben Sitzschäumen liegt die Kompetenz Proseats in der Produktion von Fertigbauteilen, wie Kopfstützen, Armlehnen oder Seitenverkleidungen für Sitze. Seinen Firmensitz hat die Proseat GmbH + Co KG in Mörfelden-Walldorf, Deutschland. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage unter www.proseat.de

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:
Proseat GmbH + Co KG
Raphael Thienpont
Hessenring 32
64546 Mörfelden, Germany
Tel.: +49 6105 2006 99
Recticel
Jan De Moor
Plejadenlaan, 15
1200 Brussels, Belgium
Tel.: +32 2 775 18 95
Johnson Controls GmbH
Astrid Schafmeister
Industriestr. 20-30
51399 Burscheid, Germany
Tel.: +49 2174 65-3189
Corporate Communication proseat
Nicole Kessler
Tel.: +49 6105 2006 23
Nicole.Kessler@proseat.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie