null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mobile Datenerfassung: Vom Pocket-PC direkt ins Controlling

21.05.2007
Energiewirtschaft setzt zunehmend auf Integration

Die Nachfrage nach integrierten Lösungen für die Mobile Datenerfassung in der Energie- und Wasserwirtschaft nimmt stetig zu. Deswegen haben die Schleupen AG und die Wiencke Imaging Software, die sich auf die Entwicklung von Systemen für die Datenerfassung spezialisiert hat, ihre Zusammenarbeit weiter intensiviert.

„Während früher die automatische Erfassung von Selbstablesekarten und Ableselisten im Vordergrund stand, wollen die Anwender heute die Daten mobil vor Ort erfassen und möglichst ohne große Verzögerung in allen Unternehmensbereichen verwenden können“, beschreibt Geschäftsführer Ulrich Wiencke die Entwicklung. Schleupen hat deswegen die Wiencke-Lösung AutoMobil eng in die Branchenlösung Schleupen.CS integriert. Auf diese Weise stehen sämtliche Daten, die von den Mitarbeitern tagsüber mobil vor Ort erfasst wurden, zeitnah in allen weiteren Schleupen.CS-Modulen zur Verfügung – auch in den kaufmännischen Anwendungen wie etwa der Lohn- und Gehaltsabrechnung oder dem Controlling. Dabei können die unterschiedlichsten Geschäftsprozesse abgebildet werden, von der Zählerstandserfassung und den Zählerwechsel über die Lohndatenerfassung und das Lagerwesen bis hin zum Inkasso.

Schleupen und Wiencke arbeiten bereits seit mehr als 12 Jahren eng zu-sammen. Mehr als 70 Stadtwerke setzen inzwischen auf diese Zusammenarbeit. Insgesamt werden die Daten aus mehr als 5 Millionen Zählern über integrierte Erfassungssysteme verarbeitet. Zu den Anwendern gehören Unternehmen wie die EVS Sylt, die GSW Kamen – Bönen – Bergkamen oder die Stadtwerke Dillingen.

Wie die GSW setzen die Anwender dabei zunehmend auf eine enge Anbindung der technischen Prozesse und der kaufmännischen Anwendungen. Über mobile Datenerfassungsgeräte werden hier beispielsweise Auftragsdaten wie Material und Stunden vom Mitarbeiter direkt vor Ort erfasst und am Abend dann automatisch ins System überspielt. Auf diese Weise steht der Status sämtlicher Aufträge immer tagesaktuell und transparent zur Verfügung. Nach Abschluss des Auftrags können dann ohne weitere Verzögerung durch manuelle Arbeiten die Fakturierung, die Verarbeitung in der Finanzbuchhaltung sowie das Aktivieren des Hausan-schlusses in der Anlagenbuchhaltung erfolgen. Die tagesscharfe Erfassung aller auftragsrelevanten Informationen via PDA liefert aber auch wertvolle Informationen für das Controlling und hilft so, die Prozesse laufend weiter zu optimieren.

Der Mitarbeiter erfasst die Daten dabei auf handelsüblichen Pocket-PCs. Bei der Dateneingabe werden die Werte mit Hilfe der Wiencke-Lösung AutoMobil automatisch auf ihre Plausibilität überprüft. Bei der Zählerablesung erfolgt dies beispielsweise über den errechneten Höchst- und Mindeststand, die Stelligkeit des Zählers, den Überlauf und die Prüfziffer. Bei Abweichungen erscheint eine entsprechende Warnung. Auf diese Weise erreicht AutoMobil eine besonders hohe Zuverlässigkeit und Datensicherheit.

Weitere Informationen:

Schleupen AG - Martina Nawrocki
Albert-Einstein-Str. 7 - 31515 Wunstorf
Tel. 05031 9631 1410 - Fax: 05031 9631 1993
info@schleupen.de
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Press'n'Relations GmbH - Uwe Pagel
Magirusstr. 33 - 890877 Ulm
Tel. : 0731/96287-29 - Fax: 0731/96287-97
upa@press-n-relations.de
http://www.press-n-relations.de
Die Schleupen AG, gegründet 1970, erwirtschaftete im Jahr 2006 mit rund 365 Mitarbeitern einen Umsatz von 48,2 Millionen Euro. Größter Bereich innerhalb der Schleupen AG ist „Utilities“, der mehr als 300 Unternehmen aus der Energie- und Wasserwirtschaft zu seinen Kunden zählt. Im Segment der Energiewirtschaft ist Schleupen einer der wenigen Anbieter, der eine durchgängige Komplettlösung anbietet, die vom Energiedatenmanagement über das Billing bis hin zu den betriebswirtschaftlichen Anwendungen oder der Materialwirtschaft reicht. Darüber hinaus ist Schleupen in den Zielmärkten „Tax & Finance“ vertreten. Hier bietet das Unterneh-men neben einer Branchenlösung für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer auch ein System für das Risikomanagement, mit dem sich Schleupen sowohl im Mittelstand als auch bei großen Konzernen etablieren konnte.

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops