null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mindjet bringt neue MindManager-Version auf den Markt

02.05.2007
MindManager 7: Visuelle Benutzeroberfläche und Integration von Business-Anwendungen
Mindjet, führender Anbieter für Softwarelösungen zur Visualisierung und Steuerung von Informationen, bringt neue MindManager-Version auf den Markt. MindManager 7 ist ab dem 30. Mai 2007 erhältlich.

Schon heute setzen weltweit fast eine Million Anwender auf MindManager, um Arbeitsabläufe zu beschleunigen. Durch Zeiteinsparungen steigern sie die Effektivität in zahlreichen Unternehmensbereichen. MindManager 7 optimiert sowohl die Produktivität von Einzelanwendern als auch von Teams. Version 7 hat eine neue Benutzeroberfläche, durch die sich der mächtige Funktionsumfang der Software leichter erschliessen lässt. Speziell in der Projektarbeit sowie in Planungs- und Abstimmungsprozessen können noch schneller sichtbare Ergebnisse erzielt werden. Dabei unterstützt MindManager 7 nicht nur die Kommunikation sondern auch den allgemeinen Zugriff auf Schlüsselinformationen.

Einfache Bedienbarkeit garantiert schnelle Ergebnisse
MindManager entwickelt sich zunehmend zu einer zur „Must-have Anwendung“. Schon heute setzen 85 der Fortune 100 Unternehmen die Software zur Produktivitätssteigerung ein. Mit MindManager können Anwender Ideen und Informationen übersichtlich darstellen, Aufgaben und Prioritäten zuordnen, einfache und komplexe Projekte managen sowie Strategien und Konzepte entwickeln und umsetzen.

Mindjet MindManager 7
Eine neue MindManager Version ist sowohl für Windows (MindManager Pro 7 und MindManager 7 Lite)als auch für Mac (MindManager 7 Mac) erhältlich. „MindManager 7 wird die Art und Weise verändern, wie Menschen arbeiten und mit Informationen umgehen“, erklärt Scott Raskin, Mindjet CEO. „Mit MindManager Maps haben Anwender ein Gesamtbild vor Augen, das ihnen hilft, Geschäftsziele besser zu erreichen. Die neue Oberfläche macht unsere Software noch intuitiver. Wir wollen das Tagesgeschäft unserer Kunden mit der neuen Version noch stärker erleichtern“, ergänzt Raskin.

Mindjet MindManager Pro 7
MindManager Pro 7 für Windows hat eine neue Oberfläche, die auf dem Microsoft Office 2007 Interface (Office Fluent™) basiert. Damit können Anwender schneller Funktionalitäten in MindManager auffinden und nutzen. Die neue Oberfläche (Ribbon UI) ist aufgabenorientiert und gruppiert logisch zusammengehörige Funktionen innerhalb von Reitern auf einer Multifunktionsleiste.

“Mindjet hat erkannt, dass der Markt heutzutage verstärkt nach leicht bedienbaren Interfaces im Bereich Business Produktivität und Planung verlangt. Bei Zeitmangel und gleichzeitiger Informationsflut ist MindManager eine wertvolle Lösung, um Information und Wissen zu generieren, zu kommunizieren und zu organisieren“, sagt Mark Levitt, Vice President für Collaborative Computing and the Enterprise Workplace bei IDC. „Mindjet ist die Integration unseres Microsoft Office Fluent™ UI wunderbar gelungen. Es ist beeindruckend zu sehen, wie einfach bedienbar Softwarelösungen mit diesem Interface sind“, sagt Chris Bryant, Senior Product Manager, Microsoft Office, Microsoft Corporation.

Neben der neuen Oberfläche gibt es eine Reihe neuer Funktionen. Abfragen und Ansichten können zur schnelleren Wiederverwendung gespeichert, Formatvorlagen für Zweige (Zweigstil) zum schnelleren Formatieren erstellt oder ein Unterzweig vorübergehend zum Hauptzweig gemacht werden. Die Integration in Microsoft Office Anwendungen ermöglicht es Anwendern direkt aus MindManager heraus Excel, Word, PowerPoint, Project oder Outlook zu starten. Inhalte und Informationen können in Microsoft Office Anwendungen exportiert und importiert werden. Maps können mit Informationen aus weiteren Datenquellen wie z.B. RSS Feeds, Webseiten oder dem CRM-System Salesforce.com verknüpft werden.

Mindjet MindManager 7 Lite
MindManager 7 Lite richtet sich gezielt an Schüler und Studenten sowie an Privatanwender. Diese Version bietet einen einfachen Einstieg in die Welt des Mappings. Anwender können damit Ideen visualisieren, organisieren und priorisieren.

Mindjet MindManager 7 Mac
MindManager 7 Mac bietet eine Reihe von Produktoptimierungen. Neu ist die Möglichkeit Zweige nach vordefinierten Regeln auszuwählen. Diese Regeln können auch beim Filtern verwendet werden. Neue Druckfunktionen erlauben es dem User Kopf-, Fußzeilen und Rahmen einzufügen oder Maps auf mehreren Seiten zu drucken. Maps können nun auch im Gliederungsmodus angesehen, bearbeitet und gedruckt werden. Die Im- und Exportmöglichkeiten wurden um OPML und HTML-Gliederung erweitert. Über Stichwörter können Bilder in der Bibliothek gezielt gesucht oder über den Zoom-Regler bequemer gesichtet werden. Darüber hinaus gibt es einen Timer, mit dem Meetings und Brainstormings nicht aus dem Ruder laufen.

Preise und Verfügbarkeit
Die deutsche und englische Sprachversion der MindManager 7 Software ist ab dem 30. Mai 2007 verfügbar. MindManager Pro 7 kostet 299 €, MindManager 7 Mac 129 € und MindManager Lite 79 €. Alle im Monat Mai erworbenen MindManager 6 Versionen beinhalten automatisch ein kostenloses Upgrade, sobald MindManager 7 auf dem Markt ist. Detaillierte Informationen über Funktionen, Preise und Sprachversionen stehen im Internet unter www.mindjet.com/mindmanager7 zur Verfügung.

Neben der MindManager 7 Software hat Mindjet ein spezielles Paket im Bereich Projektmanagement (Jet Pack™) entwickelt. Es beinhaltet eine praktische Anleitung zum sinnvollen Einsatz von MindManager in der Projektplanung und –initiierung sowie eine Fülle von themenrelevanten neuen Beispiel- und Vorlagenmaps. Das Jet Pack ist auf deutsch und englisch ab sofort für eine begrenzte Zeit verfügbar und kostenlos beim Kauf von MindManager Pro erhältlich. Weitere Informationen stehen hier:
www.mindjet.com/jetpack

Gleichzeitig bieten folgende Mindjet-Technologiepartner ab dem 30. Mai 2007 Lösungen an, die mit MindManager 7 kompatibel sind: aha!Web, BENEfit, BOSSDev, Gyronix, HBB, I and A Research, In4Tools, Mindsystems, MindBusiness, Ontaris, ProjectWIzzards, Realize AB und TeamDirections. Kostenlose Testversionen, Software-Demonstrationen, Preisinformationen und weitere Partnerlösungen sind verfügbar unter www.mindjetsolutions.de.

Über die Mindjet Corporation
Mit den Softwarelösungen von Mindjet optimieren Unternehmen interne sowie übergreifende Kommunikationsabläufe und- Prozesse. Informationen können visualisiert, ganze Informationsflüsse gesteuert werden. Auf diese Weise realisieren Unternehmen im Bereich Business Process Management bedeutende Einsparungen. Darüber hinaus garantieren die Softwarelösungen die effektive Zusammenarbeit im Team und steigern die Unternehmensproduktivität. Bereits mehr als 880.000 Anwender weltweit aus Fortune 100 Unternehmen, setzen auf MindManager von Mindjet. MindManager ist die führende Softwarelösung für die Darstellung und kontinuierliche Anpassung von Prozessen, für Planung und Controlling von Projekten und den organisierten Austausch von Informationen. Mindjet ist mit Hauptsitzen bei Frankfurt/Main und San Francisco/USA sowie mit einer Niederlassung in Oxfordshire/GB vertreten.

Pressekontakt:
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstraße 8
D-85521 Ottobrunn bei München
Telefon: 089 / 60 66 92 22
Telefax: 089 / 60 66 92 23
E-Mail: alexandra.schmidt@schmidtkom.de

Mindjet GmbH
Siemensstr. 30
D-63755 Alzenau
Telefon: 06023 / 96 45 507
Telefax: 06023/ 96 45 60
E-Mail: presse@mindjet.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher entwickeln Unterwasser-Observatorium

07.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

HIV: Spur führt ins Recycling-System der Zelle

07.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Mehrkernprozessoren für Mobilität und Industrie 4.0

07.12.2016 | Informationstechnologie