null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

innovaphone auf der "VoIP 2007" in Zürich

30.03.2007
Nach ihrem erfolgreichen Debüt im März 2006 veranstaltete die Zeitschrift ,Computerworld' auch in diesem Jahr eine VoIP-Konferenz im ,Technopark' in Zürich. Am 28. März 2007 traf sich in der Schweiz alles, was im Bereich ,IP-Telefonie' Rang und Namen hat. Der Sindelfinger IP-Spezialist innovaphone unterstützte die VoIP-Konferenz bereits zum zweiten Mal als Sponsor.

Dass sich die IP-Telefonie als Telefonie der Zukunft etablieren wird, steht mittlerweile außer Frage. Über das ,Wie' allerdings lieferte die Veranstaltung der Computerworld mit praxisorientierten Vorträgen von Anwendern und Experten wertvolle Entscheidungshilfen und konkrete Handlungsempfehlungen. Insbesondere ging es um die Punkte Sicherheit, neue Funktionalitäten, Integration in vorhandene Geschäftsapplikationen, Zukunftssicherheit, Standards, Migrationsstrategien und Investitionskosten. Aus erster Hand berichteten Schweizer VoIP-Anwender über ihre Erfahrungen mit der Technologie, unter anderem die IT-Abteilung der Migros in Aare.

Konstantin Kruse, Head of Sales Europe, innovaphone AG, bestätigt, "dass der allgemeine Tenor unter den Teilnehmern der ,VoIP 2007' mit dem Motto der Veranstaltung übereinstimmt: ,Voice over IP - die Zeit ist reif'." Für innovaphone ist der eidgenössische Markt nach Kruses Einschätzung besonders interessant, "weil das innovaphone Produktportfolio wunderbar flexibel ist und auf die Besonderheiten der Schweizer Unternehmenslandschaft, die sich durch eine große Anzahl kleinerer und mittlerer Unternehmen auszeichnet, optimal abgestimmt ist." Durch die Möglichkeit der sanften Migration kann die alte TK-Anlage bei vollem Investitionsschutz beibehalten und gleichzeitig modernste Telefonie mit allen zusätzlichen Applikationen realisiert werden.

Über innovaphone

Die innovaphone AG ist ein technologisch führender unabhängiger Anbieter von IP-Telefonielösungen für Geschäftskunden. Im Unterschied zu den Herstellern von herkömmlichen Telefonanlagen und den Netzwerkausrüstern konzentriert sich innovaphone vollständig auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von IP-Telefonielösungen. Dabei zählt das Unternehmen zu den wenigen Anbietern im Markt, die IP-Technologie kompromisslos umsetzen. Alle IP-Telefonielösungen von innovaphone unterstützen die herstellerneutralen Konvergenzstandards H.323 und SIP. Dadurch kommen die Vorteile der VoIP-Technologie - Flexibilität, Investitionssicherheit und Wirtschaftlichkeit - bei den VoIP-Gateways und IP-Telefonen von innovaphone voll zum Tragen.

In mehrjähriger Entwicklungsarbeit ist eine breite Palette an technisch ausgereiften Produkten entstanden. Das erste VoIP-Gateway (IP 400) wurde 1998 - ein Jahr nach Gründung des Unternehmens - der Öffentlichkeit vorgestellt. Es folgten das IP-Gateway IP 3000 und das IP-Telefon tiptel innovaphone 200 im Januar bzw. März 2000. Das Herzstück des Leistungsspektrums bildet die IP-Telefonanlage innovaphone PBX.

Gegründet wurde die innovaphone AG im Jahr 1997 von fünf Pionieren aus dem ISDN-Umfeld. Sitz des Unternehmens ist Sindelfingen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 50 Mitarbeiter an sechs Standorten in Sindelfingen (Zentrale), Hannover (Schulungszentrum), Berlin, Verona (Italien), Wien und Eksjö (Schweden) und entfaltet Geschäftsaktivitäten in ganz Europa. Zu den Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Hand, die VoIP-Lösungen von innovaphone nutzen, zählen u.a. das Deutsche Forschungsnetz (DFN), Gegenbauer Bosse, Douglas, Schönmackers, die Fachhochschule Bremerhaven, das Fraunhofer Institut, die Volksbank Vorarlberg und die österreichische Meinl Bank sowie die Schweizer Detailhändlerin SPAR.

Ansprechpartner für die Presse

innovaphone AG
Dagmar Geer (Vorstand Marketing & PR)
Dr. Petra Wanner-Meyer (Leitung PR)
Böblinger Straße 76
D-71065 Sindelfingen
Telefon: +49 (0)7031.73009-0
Telefax: +49 (0)7031.73009-99
E-Mail: dgeer@innovaphone.de
E-Mail: pwanner-meyer@innovaphone.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Speicherdauer von Qubits für Quantencomputer weiter verbessert

09.12.2016 | Physik Astronomie