null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Peugeot 607 - Neue Modellstruktur für die Oberklasse der Löwenmarke

07.03.2007
  • 607 mit gestraffter Modellpalette in zwei Ausstattungsversionen
  • 607 Sport und Platinum mit umfangreicherer Ausstattung ab Werk
  • Premium-Limousine als Diesel oder Benziner ab 33.850 Euro
  • Peugeot strafft die Angebotsstruktur seines Oberklasse-Modells 607 und bietet die elegante Limousine ab sofort ausschließlich in den Versionen Sport und Platinum an. Gleichzeitig wurde deren Serienausstattung deutlich aufgewertet.

    Mit der Reduzierung auf zwei Ausstattungsversionen und zwei luxuriöse Interieurs ("Titane", lieferbar für 607 Sport und Platinum, sowie "Ivoire", verfügbar für den 607 Platinum) wird die Modellpalette des 607 somit noch übersichtlicher. Nicht mehr im Lieferprogramm sind die bisherige Basisversion 607 Prémium sowie die Interieur-Varianten "Ebène" und "Diamant".

    Gleicher Preis für Benziner und Basis-Diesel

    Auch was die verfügbaren Antriebsalternativen betrifft, hat Peugeot das Angebot gestrafft. So ist der 607 Sport nun wahlweise mit 2,2-Liter-Benziner mit 120 kW (163 PS) oder mit drei hochmodernen HDi mit serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem FAP lieferbar: einem 2,0-Liter-HDi mit 100 kW (136 PS), einem 2,2 Liter großen HDi mit sequenzieller Bi-Turbo-Aufladung und 125 kW (170 PS) sowie einem 2,7-Liter-V6-HDi mit 150 kW (204 PS).

    Besonders attraktiv ist bei der Version Sport die Preispolitik von Peugeot: So gibt es den 2,2-Liter-Benziner und den 2,0-Liter-HDi zum gleichen Preis ab 33.850 Euro. Der 607 Sport HDi FAP 170 Bi-Turbo kostet ab 36.100 Euro und der 607 Sport V6 HDi FAP 205 Bi-Turbo Automatik ab 41.450 Euro.

    Für die Top-Version, den 607 Platinum, stehen ab sofort ebenfalls die drei sparsamen und umweltfreundlichen HDi-Triebwerke sowie der leistungsstarke V6-Benziner mit 155 kW (211 PS) zur Wahl. In Verbindung mit den V6-Aggregaten verfolgt Peugeot beim 607 auch in der Ausstattungsversion Platinum eine Gleichpreispolitik: So sind der V6 210 und der V6 HDi FAP 205 Bi-Turbo, beide serienmäßig mit sequenzieller Sechsstufen-Automatik ausgestattet, ab 46.000 Euro verfügbar.

    Der 607 Platinum HDi FAP 135 steht ab 38.400 Euro und der 607 Platinum HDi FAP 170 Bi-Turbo ab 40.650 Euro in der Preisliste.

    Mehr Komfort und Sicherheit durch aufgewertete Serienausstattung

    Um mit den beiden für den 607 lieferbaren Ausstattungsvarianten auch weiterhin höchste Ansprüche zu befriedigen, hat Peugeot die Serienausstattung seiner Premium-Limousine deutlich aufgewertet und noch exklusiver gestaltet. So ist der 607 Sport künftig unter anderem bereits ab Werk zusätzlich mit einer hinteren Einparkhilfe sowie einem automatisch abblendenden Innenspiegel, Xenonscheinwerfern sowie Leichtmetallfelgen 17 Zoll mit Reifendrucksensoren ausgerüstet.

    Beim Peugeot 607 Platinum zählen neben dem Komfort-Paket mit Memory-Funktion und der Lederpolsterung ein Navigations-/Telematiksystem RT3 mit 7-Zoll-Farbbildschirm und 6-fach CD-Wechsler schon ab Werk zum Lieferumfang.


    Weitere Informationen:

    Anzeige

    Anzeige

    IHR
    JOB & KARRIERE
    SERVICE
    im innovations-report
    in Kooperation mit academics
    Veranstaltungen

    International führende Informatiker in Paderborn

    21.08.2017 | Veranstaltungen

    Wissenschaftliche Grundlagen für eine erfolgreiche Klimapolitik

    21.08.2017 | Veranstaltungen

    DGI-Forum in Wittenberg: Fake News und Stimmungsmache im Netz

    21.08.2017 | Veranstaltungen

     
    VideoLinks
    B2B-VideoLinks
    Weitere VideoLinks >>>
    Aktuelle Beiträge

    Studie für Patienten mit Prostatakrebs: Einteilung in genomische Gruppen soll Therapie präzisieren

    21.08.2017 | Interdisziplinäre Forschung

    Forscher entwickeln zweidimensionalen Kristall mit hoher Leitfähigkeit

    21.08.2017 | Physik Astronomie

    Ein neuer Indikator für marine Ökosystem-Veränderungen - der Dia/Dino-Index

    21.08.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz