null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues Projektionssystem für mehrere Projektoren entwickelt

01.03.2007
Mehr vom Bild

Epson hat ein neues Multiprojektionssystem entwickelt, mit dem beliebig viele Projektoren zu einer einzigen Großbildprojektion zusammengeschaltet werden können Ausgestattet mit der Epson One-Touch-Kalibrierungstechnologie können die Einzelbilder automatisch zu einem saumlosen Großbild vereint werden.

Dies führt zu einer neuen Dimension hochauflösender Großformatprojektion. Mit dem Ziel einer späteren Vermarktung wird diese Technologie, die in den Bereichen Business und Bildung sowie für den Privatgebrauch zum Einsatz kommen soll, kontinuierlich weiterentwickelt.

Seit der Lancierung des ersten 3LCD-Projektors 1986 arbeitet Epson stetig an neuen Präsentationsmöglichkeiten für die hellen, natürlichen Bilder der 3LCD-Projektionstechnologie. Die Multiprojektionstechnologie bietet hierbei ein sehr interessantes Potenzial. So stellte Epson 2006 im japanischen Epson Innovation Center ein Multiprojektionssystem vor, das die Bilder von 21 Epson-Projektoren in einem Bild mit einer Größe von 4,3 x 12 m (500“ Bilddiagonale) und einer Auflösung von 5630 x 1920 Pixel zusammenführte und somit den Standard für Digitalkino übertraf.

Bei der vorgestellten Präsentation handelt es sich um ein kompakteres System mit zwei herkömmlichen 3LCD-Projektoren. Das neue Großbild-Multiprojektionssystem wurde für Schulen, Büros und Heimnutzung konzipiert. Dank des One-Touch-Kalibrierungssystems ist das System einfach zu installieren und äußerst benutzerfreundlich. Per Knopfdruck werden die beiden separaten Bilder der 3LCD-Projektoren zusammengeführt. Helligkeit und Farben werden automatisch optimal aufeinander abgestimmt. Das One-Touch-System kalibriert die Bilder selbst bei unterschiedlichen Projektionswinkeln innerhalb weniger Sekunden und erzeugt ein einziges hochauflösendes Bild. Das Ergebnis ist ein lebendiges Epson 3LCD-Bild im neuen Breitbildformat.
Weitere Informationen erteilen:
EPSON DEUTSCHLAND GmbH
Presse & Kommunikation
Andrea Koepfer
Tel. +49-2159/538-1262
Fax +49-2159/538-3240
E-Mail: andrea.koepfer@epson.de
Euro RSCG ABC GmbH
Public Relations
Tel. +49-(0)69/7 56 94 - 0
Thomas Krick: -142
Kerstin Fartash (Projektoren): -151
Christian Mueller: -144
Fax +49-(0)69/7 56 94-110
E-Mail: presse@epson.de
Internet: www.eurorscgabc.de
Internet: www.epson-presse.de
Über Epson Deutschland

Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker sowie All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich, die Schweiz, die Benelux-Staaten und weite Teile Osteuropas. Das Vertriebsgebiet des Bereichs Factory Automation umfasst zudem Russland, den Mittleren Osten und Afrika.

Über Epson Europa
Epson Europe B.V. mit Sitz in Amsterdam ist die strategische Zentrale für Europa, den Mittleren Osten, Russland und Afrika. Die Epson Europa Mitarbeiterzahl beläuft sich insgesamt auf 2.600. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2005 auf 2.402 Mio. Euro.

Über die Epson Gruppe
Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen – diesem Ansinnen verleiht „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. 102.025 Mitarbeiter in 120 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2005 einen Konzernumsatz von 1.549.5 Mrd. Yen (~10,86 Mrd. Euro) aus.

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops