null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Scharfe Bilder für scharfe Rechner

26.02.2007
3 Jahre auf die Lampe: Epson erweitert Garantie auf Home Cinema Projektoren

Freunde des gepflegten Heimkinos haben jetzt einen Grund mehr zu strahlen. Jeder, der seit dem 1. Februar 2007 einen der Epson-Projektoren EMP-TW620, EMP-TW700, EMP-TW1000 oder EMP-TWD3 erworben hat, erhält auf das gesamte Gerät – einschließlich der Projektorlampe – eine auf drei Jahre erweiterte Garantie. Bei der Garantie auf die Lampe gibt es neben der Laufzeit von drei Jahren ein Maximum an Betriebsstunden von 1.700 Stunden beim EMP-TW620, EMP-TW700 und EMP-TW1000 beziehungsweise 2.000 Stunden beim EMP-TWD3 – je nachdem was zuerst eintritt.

Gewährleistung auf Lampen lohnt sich

Bei den Heimkino-Projektoren von Epson handelt es sich durchweg um Geräte, die dank der 3-LCD-Technik für besonders lebendige Bilder, satte Kontraste und lebensechte Farben sorgen. „Durch die erweiterte Lampengarantie wird das Heimkinoerlebnis mit Epson Projektoren noch deutlich attraktiver als bisher“, sagt Karsten Jahn, Leiter Produktmarketing bei Epson Deutschland.

Bei der Kaufentscheidung für einen Heimprojektor spielen die möglichen Folgekosten eine wichtige Rolle. Eine dreijährige Garantie, die defekte Lampen einschließt, stellt ein überzeugendes Verkaufsargument dar – auch für den Handel. Wer nicht nur scharfe Bilder liebt, sondern auch scharf rechnen kann, dürfte sich in Zukunft noch leichter für ein Heimkino-Gerät von Epson entscheiden.

Über Epson Deutschland
Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker sowie All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich, die Schweiz, die Benelux-Staaten und weite Teile Osteuropas. Das Vertriebsgebiet des Bereichs Factory Automation umfasst zudem Russland, den Mittleren Osten und Afrika.

Über Epson Europa
Epson Europe B.V. mit Sitz in Amsterdam ist die strategische Zentrale für Europa, den Mittleren Osten, Russland und Afrika. Die Epson Europa Mitarbeiterzahl beläuft sich insgesamt auf 2.600. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2005 auf 2.402 Mio. Euro.

Über die Epson Gruppe
Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen – diesem Ansinnen verleiht „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. 102.025 Mitarbeiter in 120 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2005 einen Konzernumsatz von 1.549.5 Mrd. Yen (~10,86 Mrd. Euro) aus.

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

„Data Science“ – Theorie und Anwendung: Internationale Tagung unter Leitung der Uni Paderborn

18.05.2018 | Veranstaltungen

Visual-Computing an Bord der MS Wissenschaft

17.05.2018 | Veranstaltungen

Tagung »Anlagenbau und -betrieb der Zukunft«

17.05.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bose-Einstein-Kondensat im Riesenatom - Universität Stuttgart untersucht exotisches Quantenobjekt

18.05.2018 | Physik Astronomie

Countdown für Kilogramm, Kelvin und Co.

18.05.2018 | Physik Astronomie

Wie Immunzellen Bakterien mit Säure töten

18.05.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics