null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Frank Heinricht neuer Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde

24.01.2007
Frank Heinricht, Mitglied der Geschäftsführung der Heraeus Holding GmbH, hat zum 1. Januar 2007 den Vorsitz des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e. V. (DGM) mit Sitz in Frankfurt am Main übernommen.

Turnusgemäß folgt er für zwei Jahre als Vertreter der Industrie auf Prof. Günter Gottstein von der RWTH Aachen. Die DGM ist eine technisch-wissenschaftliche Gesellschaft auf dem Gebiet der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik. Sie widmet sich den werkstoffkundlichen Aspekten bei der Herstellung, Verarbeitung und Anwendung metallischer und nichtmetallischer Materialien.

Ihr Ziel ist die Förderung neuer Erkenntnisse in Wissenschaft und Technik, die Verbreitung des Wissensstandes auf diesem Gebiet und die Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die industrielle Praxis. Die DGM zählt derzeit über 2500 Mitglieder.

„Der Verein hat in den vergangenen Jahren dazu beigetragen, dass Materialwissenschaft und Werkstofftechnik immer mehr eine eigenständige, sich von anderen Fachgebieten abgrenzende Identität erlangt haben“, sagt Frank Heinricht. In den kommenden zwei Jahren seiner Amtszeit möchte er auf dem bisher Erreichten aufbauen. „Ich werde den von meinen Vorgängern eingeschlagenen Weg konsequent weiterverfolgen. Dies betrifft insbesondere die Stärkung unserer Wahrnehmung bei den jungen Materialwissenschaftlern und den Ausbau der Öffentlichkeitsarbeit.“

Dr.-Ing. Frank Heinricht (geb. 1962) studierte Physik und promovierte an der Technischen Universität in Berlin. Seit Januar 2003 ist er Mitglied der Geschäftsführung der Heraeus Holding GmbH.

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen, dessen Geschäftsfelder die Berei¬che Edelmetalle, Dentalwerkstoffe, Sensoren, Quarzglas und Speziallicht¬quellen umfassen. Mit einem Umsatz von über 9 Milliarden Euro und welt¬weit mehr als 10.600 Mitarbeitern in über 100 Gesellschaften ist Heraeus seit mehr als 150 Jahren ein weltweit anerkannter Edelmetall- und Werk¬stoffspezialist.

Weitere Informationen:
Heraeus Holding GmbH
Dr. Jörg Wetterau
Manager Technologiekommunikation
Konzernkommunikation
Tel: +49-6181-35 5706
Fax: +49-6181-35 4242
e-Mail: joerg.wetterau@heraeus.com

Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e. V.
Dr. Peter Paul Schepp
Managing Director
Tel: +49-69-75306-750
Fax: +49-69-75306-733
e-Mail: dgm@dgm.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Das Immunsystem in Extremsituationen

19.10.2017 | Veranstaltungen

Die jungen forschungsstarken Unis Europas tagen in Ulm - YERUN Tagung in Ulm

19.10.2017 | Veranstaltungen

Bauphysiktagung der TU Kaiserslautern befasst sich mit energieeffizienten Gebäuden

19.10.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher finden Hinweise auf verknotete Chromosomen im Erbgut

20.10.2017 | Biowissenschaften Chemie

Saugmaschinen machen Waschwässer von Binnenschiffen sauberer

20.10.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Strukturbiologieforschung in Berlin: DFG bewilligt Mittel für neue Hochleistungsmikroskope

20.10.2017 | Förderungen Preise