null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zollern setzt Solid Edge der UGS Velocity Serie für 3D-Konstruktion ein

04.12.2006
Simulationsfunktionalität und lokaler Support durch den UGS-Partner ISAP waren ausschlaggebend

UGS, ein weltweit führender Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management (PLM), gibt heute bekannt, dass die Zollern GmbH & Co. KG, ein weltweit operierender Hersteller von Stahlprofilen, Gießereitechnik, Antriebstechnik und Maschinenbauelementen, ab sofort die 3D-CAD-Software Solid Edge für die Konstruktion seiner Antriebstechnikkomponenten einsetzen wird. Im Geschäftsfeld Antriebstechnik ist Zollern auf die Produktgruppen Gleitlager, Getriebe und Winden sowie Linearelemente für die Handhabungstechnik spezialisiert.

Der Maschinenbauspezialist setzt Solid Edge 3D CAD zunächst in seinem Werk in Herbertingen ein. Bis Ende 2007 wird Zollern die Nutzung von Solid Edge auf seine Werke in Dorsten und in China ausweiten.

Bei der Auswahl der 3D-CAD-Software hat sich Zollern vom UGS-Partnerunternehmen ISAP AG beraten lassen. Nachdem Zollern bereits seit mehreren Jahren das digitale Produktentwicklungssystem NX von UGS einsetzt, fiel die Wahl wegen der einfachen Bedienung und der umfangreichen und flexiblen Anwendungsmöglichkeiten im Antriebstechnikbereich erneut auf ein UGS-Produkt.

„Wir haben uns verschiedene Systeme angesehen und festgestellt, dass Solid Edge einfach stärker als die Wettbewerbsprodukte ist”, sagt Karl Wahl, Verantwortlicher für die Umsetzung bei Zollern. „Insbesondere die vielfältigen Simulationsmöglichkeiten haben uns überzeugt und werden uns gerade im komplexen Bereich der Getriebekonstruktion das Leben leichter machen. Das hilft uns auch, Produkte in Zukunft noch schneller und besser auf den Markt zu bringen.”

„Mit Solid Edge kann Zollern jeden Arbeitsschritt simulieren”, sagt Angus Marshall, Director für Sales & Channel Programs EMEA bei UGS. „Dadurch gestalten sich komplizierte Konstruktionsprozesse für die Ingenieure ab sofort einfacher und eventuelle Fehler können schon in den ersten Entwicklungsschritten verhindert werden. So kann Zollern schneller und effizienter am Markt agieren und mit hochqualitativen Komponenten dem Wettbewerb eine Nasenlänge voraus sein.”

Über UGS Velocity Series

Die UGS Velocity Serie ist eine umfassende Familie modularer, aber integrierter Lösungen, die auf die Product Lifecycle Management (PLM)-Anforderungen des Mittelstands zugeschnitten sind. Die UGS Velocity Serie enthält vorkonfigurierte Angebote zur digitalen Produktkonstruktion, Analyse, Produktion und für das digitale Daten-Management und vereint die Best Practices der Branche, um die Nutzung und den Einsatz so einfach wie möglich zu gestalten. Hersteller können damit ihren Innovationsprozess optimieren und die Investitionskosten niedrig halten. Alle Produkte der UGS Velocity Serie sind komplett skalierbar und können auf das gesamte, branchenweit führende PLM-Portfolio erweitert werden.

Über Zollern

Aus dem Eisenwerk des Jahres 1708 entwickelte sich ein modernes Unternehmen mit über 2400 Mitarbeitern weltweit, das heute in den Geschäftsfeldern Gießereitechnik, Stahlprofile, Antriebstechnik und Maschinenbauelemente am Kunden orientierte Produkte anbietet. Der Name ZOLLERN steht für Qualität, Kundennähe und technisches Know-how. Das Unternehmen legt größten Wert auf umfassende Beratung und Kundennähe - sei es bei der günstigsten Auslegung z. B. von Getrieben, Feingussteilen, Gleitlagern oder bei der optimalen Werkstoffauswahl.

Über UGS

UGS ist ein führender Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management mit weltweit fast 4 Millionen installierten Lizenzen und 46.000 Kunden. Der Hauptsitz liegt in Plano, Texas. Die Vision von UGS zielt auf eine nahtlose Zusammenarbeit von Unternehmen und ihren Partnern in weltweiten Innovations­Netzwerken: Die offene Unternehmenssoftware von UGS bildet die Grundlage für die Entwicklung und Fertigung von hochwertigen Produkten und Dienstleistungen und erfüllt zugleich den Zweck, die Kunden bei der weiteren Verbesserung ihrer Innovationsprozesse zu unterstützen. Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter http://www.ugs.com.

Note: UGS, Transforming the process of innovation and Teamcenter are trademarks or registered trademark of UGS Corp. or its subsidiaries in the United States and in other countries. All other trademarks, registered trademarks or service marks belong to their respective holders.

The statements in this news release that are not historical statements, including statements regarding expected benefits of the product, adoption by customers, continued innovation and other statements identified by forward looking terms such as "may," "will," "expect," "plan," "anticipate" or "project," are forward-looking statements. These statements are subject to numerous risks and uncertainties which could cause actual results to differ materially from such statements, including, among others, risks relating to developments in the PLM industry, competition, failure to innovate and intellectual property. UGS has included a discussion of these and other pertinent risk factors in its annual report on Form 10-K most recently filed with the SEC. UGS disclaims any intention or obligation to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events

Kontakt: UGS Niels Göttsch ++49 (0)6103-20 65-364 niels.goettsch@ugs.com


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops