null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EnBW-Vorstand Pierre Lederer erhält Auszeichnung "Ritter im Nationalen Orden der Ehrenlegion"

24.11.2006
Pierre Lederer, Vorstandsmitglied der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, ist "Ritter im Nationalen Orden der Ehrenlegion".

Diese ranghohe Auszeichnung wurde Lederer gestern feierlich in Paris von Pierre Gadonneix, Vorstandsvorsitzender der Electricité de France (EDF), überreicht. Gadonneix würdigte die Verdienste Lederers als europäischer Energiemanager.

"In den 90er Jahren zeichnete sich eine historische Herausforderung für die Energiewirtschaft ab: die Öffnung des europäischen Strommarktes. Sie haben diesen Übergang in den Wettbewerb innerhalb der EDF und dann in der EnBW maßgeblich mitgestaltet, und dabei auch wesentliche Impulse für und im europäischen Energiemarkt initiiert.

Als Franzose in Deutschland haben Sie dabei im positiven Sinne Grenzen überschritten", so Gadonneix.

Pierre Lederer: "Die Auszeichnung und Würdigung ist eine große Ehre und erfüllt mich mit Stolz. Sie ist für mich auch Ansporn, die bestehende gute deutsch-französische Verbindung im partnerschaftlichen Sinne weiter auszubauen.

Die Stromwirtschaft muss im europäischen Kontext gesehen werden, ohne dabei globale und lokale Aspekte zu vernachlässigen. Die französisch-deutsche Partnerschaft spielt dabei nicht nur energietechnisch, sondern auch im kulturellen und völkerverbindenden Sinn eine zentrale Rolle."

Die "Ehrenlegion" wurde auf Initiative von Napoleon Bonaparte per Gesetz vom 20. Mai 1802 geschaffen und seitdem von allen politischen Systemen und Regierungen gleichermaßen anerkannt.

Die Träger der Auszeichnung bilden einen Orden, dem der Staatspräsident als Großmeister vorsteht. Die Verleihung erfolgt im Namen und auf Vorschlag des französischen Staatspräsidenten.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise