null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

KfW IPEX-Bank finanziert Modernisierung der kroatischen Eisenbahn

13.11.2006
Die KfW IPEX-Bank finanziert die Modernisierung der kroatischen Eisenbahn auf der Strecke zwischen Zagreb und Split.

Der kroatische Finanzminister Ivan Suker und Christian Murach, Mitglied der Geschäftsleitung der KfW IPEX-Bank, haben am Freitagnachmittag in Zagreb Finanzierungsverträge über 37,5 Mio. Euro für die Lieferung von Signaltechnik und Oberbaumaterialien (Schwellen und Schienen) des Lieferanten MAN Ferrostaal unterzeichnet.

Das Projekt ist Bestandteil eines umfassenden Beschaffungsprogramms zur Modernisierung der kroatischen Eisenbahn, das neben Investitionen in Rollmaterial auch die Rehabilitierung der Trasse beinhaltet. Seit 2003 hat die KfW IPEX-Bank der kroatischen Eisenbahn zur Finanzierung von Modernisierungen Kredite im Gesamtvolumen von insgesamt ca. 180 Mio. Euro zur Verfügung gestellt.

Murach hob bei der Vertragsunterzeichnung die gute Zusammenarbeit mit Kroatien und die große Bedeutung des Geschäfts für die Entwicklung der kroatischen Eisenbahn hervor: "Die Vertragsunterzeichung ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für unsere Kooperation mit Kroatien. Mit dem Ausbau des paneuropäischen Eisenbahnnetzes wird ein wichtiger Beitrag zur Entwicklung der kroatischen Infrastruktur und damit zur Grundlage wirtschaftlichen Wachstums in Südosteuropa geleistet."

Durch die Rehabilitierung der für das kroatische Eisenbahnsystem besonders wichtigen Strecke Zagreb - Split soll die Fahrtzeit zwischen den beiden Städten von derzeit 7,5 Stunden auf 5 Stunden reduziert werden. Außerdem werden die Sicherheitseinrichtungen auf den internationalen Stand gebracht.

Über die KfW IPEX-Bank

In der KfW Bankengruppe ist die KfW IPEX-Bank für Projekt- und Unternehmensfinanzierungen sowie für Handels- und Exportfinanzierungen im In- und Ausland zuständig. In ihr sind alle weltweiten Kreditgeschäfte gebündelt, die nicht zu den Förderaktivitäten der KfW Bankengruppe zählen, sondern dem Wettbewerb im Finanzdienstleistungssektor unterliegen. Sie wird seit dem 1.1.2004 als rechtlich unselbständige Bank in der KfW Bankengruppe geführt und zum 1.1.2008 in ein rechtlich selbständiges Konzernunternehmen ausgegliedert. Im Jahr 2005 hat die KfW IPEX-Bank Finanzierungen von insgesamt 12,1 Mrd. EUR zugesagt. Sie unterhält Repräsentanzen in London, New York, Sao Paulo, Bangkok, Peking, Istanbul und in Moskau.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neuer Algorithmus in der Künstlichen Intelligenz

24.01.2017 | Veranstaltungen

Gehirn und Immunsystem beim Schlaganfall – Neueste Erkenntnisse zur Interaktion zweier Supersysteme

24.01.2017 | Veranstaltungen

Hybride Eisschutzsysteme – Lösungen für eine sichere und nachhaltige Luftfahrt

23.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Im Interview mit Harald Holzer, Geschäftsführer der vitaliberty GmbH

24.01.2017 | Unternehmensmeldung

MAIUS-1 – erste Experimente mit ultrakalten Atomen im All

24.01.2017 | Physik Astronomie

European XFEL: Forscher können erste Vorschläge für Experimente einreichen

24.01.2017 | Physik Astronomie