null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

US-Premiere des neuen Audi R8 in New York / Weltweit größtes Audi Forum eröffnet

12.10.2006
Mit einem wahren "Big Bang" eröffnete gestern das größte Audi Forum der Welt in New York City:

Tausende Zuschauer erlebten am 11. Oktober im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten zugleich die US-Premiere des neuen Mittelmotor-Sportwagens Audi R8, der von niemand geringerem als von Bürgermeister Michael Bloomberg über die für diesen Anlass gesperrte Park Avenue vor das Forum gefahren wurde.

Und weil in Amerika alles ein bisschen größer ist - die Straßen breiter, die Wolkenkratzer höher und die Straßenschluchten tiefer - gilt die Maxime "big" auch für die neue Audi Repräsentanz im Herzen von Manhattan. Mit mehr als 6,400 qm? und ausgestattet mit einer riesigen beweglichen LED-Wand und einem Lichtsystem mit mehr als 13,000 Watt, ist das neue Audi Forum New York City das größte Audi Forum auf der Welt.

Das New York City Audi Forum befindet sich in der 250 Park Avenue, einer der ersten Adressen mitten im Herzen der Stadt. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Axel Catton unter 001 (201) 755 2834 oder besuchen Sie die Website www.audiusa.com/nycforum.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neuer Algorithmus in der Künstlichen Intelligenz

24.01.2017 | Veranstaltungen

Gehirn und Immunsystem beim Schlaganfall – Neueste Erkenntnisse zur Interaktion zweier Supersysteme

24.01.2017 | Veranstaltungen

Hybride Eisschutzsysteme – Lösungen für eine sichere und nachhaltige Luftfahrt

23.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Im Interview mit Harald Holzer, Geschäftsführer der vitaliberty GmbH

24.01.2017 | Unternehmensmeldung

MAIUS-1 – erste Experimente mit ultrakalten Atomen im All

24.01.2017 | Physik Astronomie

European XFEL: Forscher können erste Vorschläge für Experimente einreichen

24.01.2017 | Physik Astronomie