null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neuzulassungen: Peugeot 107 und 207 auf Erfolgskurs

06.10.2006
Kleinster Löwe weiter unter Top fünf der Importwertung bei "Minis"
  • Peugeot 207: Erstmals mehr als 2.000 Zulassungen in einem Monat
  • 207 Filou bei Auslieferung bis 31. Dezember 2006 ab 9.990 Euro
  • Peugeot 206 CC weiter Deutschlands Cabrio Nummer zwei

    Mit dem 107 entwickelt sich der kleinste Löwe zum großen Verkaufserfolg für die Marke Peugeot in Deutschland. Von Januar bis einschließlich September 2006 verbuchte der 107 insgesamt rund 8.900 Neuzulassungen und setzte damit seinen Erfolgskurs fort: Seit Abschluss des ersten Halbjahrs 2006 hat sich der 107, der im Juli 2005 seine Deutschlandpremiere feierte, fest unter den Top fünf der Importwertung im Segment "Minis" etabliert. Schon im August 2006 konnte der 107 bei den Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat in absoluten Zahlen um mehr als das Fünffache zulegen, im September verbesserte er sich in absoluten Zahlen erneut um fast das Vierfache verglichen mit September 2005.

    Peugeot 207 im September durchgestartet

    Auch der Peugeot 206 und 207 fahren gemeinsam auf der Überholspur: Bereits im August 2006 hatte Peugeot im Segment "Kleinwagen" mit den Modellen 206, 206 SW und 207, auf die laut KBA exakt 2.920 Neuzulassungen entfielen, den Sprung auf Platz zwei der Importwertung geschafft. Im September 2006 konnte der Peugeot 207, der im Mai diesen Jahres in Deutschland eingeführt wurde, richtig durchstarten: Mit rund 2.400 Neuzulassungen hat er in diesem Jahr erstmals deutlich die Schallmauer von 2.000 Einheiten durchbrochen – auch aufgrund einer verbesserten Liefersituation. Ab sofort steht auch der wichtige 1,4-Liter-Benzinmotor mit 54 kW (73 PS) zur Verfügung, der bei den künftigen Neuzulassungen des 207 Filou einen bedeutenden Teil ausmachen wird und derzeit bei Auslieferung bis 31. Dezember 2006 bei allen teilnehmenden Händlern ab 9.990 Euro erhältlich ist. Dies dürfte beim Absatz des 207 weitere Impulse sorgen. Zudem wurde gerade ein 1,6-Liter-Ottomotor mit Turboaufladung aus der Kooperation zwischen PSA Peugeot Citroën und der BMW Group präsentiert, der 110 kW (150 PS) leistet.

    Peugeot Deutschland weiter größter Kleinwagen-Importeur

    Die Erfolge des Peugeot 107 und 207 tragen stark dazu bei, dass Peugeot bereits im vierten Monat in Folge Deutschlands größter Kleinwagen-Importeur ist. Von Januar bis Ende September 2006 entfielen auf die Baureihen 107, 206, 207 und 1007 rund 46.900 Neuzulassungen.

    407 ebenfalls wieder unter Top fünf seiner Segment-Importwertung

    In der stark besetzten Mittelklasse konnte sich die Baureihe 407 (407 Limousine, 407 SW und 407 Coupé) mit kumuliert rund 9.900 Neuzulassungen den dritten Monat in Folge unter den Top fünf der Importwertung behaupten. Rund jeder fünfte Käufer entschied sich dabei für das luxuriöse 407 Coupé, das erst seit Februar 2006 in Deutschland erhältlich ist. Mit den beiden neuen HDi-Motorisierungen für 407 Limousine und 407 SW – dem 2,7-Liter-V6-HDi FAP (150 kW/204 PS) sowie dem 2,2-Liter-Vierzylinder-HDi FAP Bi-Turbo (125 kW/170 PS) – und dem ab sofort für Firmenkunden bestellbaren Sondermodell 407 SW Business Line hat Peugeot die Weichen auf weiteres Wachstum in der Mittelklasse gestellt.

    Peugeot weiter führender Anbieter von Klappdach-Cabriolets

    Trotz starker Konkurrenz bleibt der Peugeot 206 CC vorläufigen Zahlen zufolge Deutschlands Cabrio Nummer zwei. Von Januar bis einschließlich September erzielte der 206 CC rund 9.700 Neuzulassungen. Auf die beiden Trendsetter 206 CC und 307 CC zusammen entfielen von Januar bis einschließlich September 2006 rund 14.200 Neuzulassungen. Damit bleibt Peugeot im bisherigen Jahresverlauf der erfolgreichste Anbieter von Klappdach-Cabriolets in Deutschland.

    Bezogen auf alle Modellreihen verzeichnete Peugeot Deutschland im September 2006 genau 8.795 Neuzulassungen, ein Plus von 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Kumuliert wurden von Januar bis September 81.435 Peugeot-Pkw zugelassen, der Marktanteil liegt bei 3,2 Prozent.


    Weitere Informationen:
  • Anzeige

    Anzeige

    IHR
    JOB & KARRIERE
    SERVICE
    im innovations-report
    in Kooperation mit academics
    Veranstaltungen

    Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

    05.12.2016 | Veranstaltungen

    Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

    02.12.2016 | Veranstaltungen

    Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

    01.12.2016 | Veranstaltungen

     
    VideoLinks
    B2B-VideoLinks
    Weitere VideoLinks >>>
    Aktuelle Beiträge

    Flüssiger Wasserstoff im freien Fall

    05.12.2016 | Maschinenbau

    Forscher sehen Biomolekülen bei der Arbeit zu

    05.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

    Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

    05.12.2016 | Veranstaltungsnachrichten