null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der neue Peugeot Boxer - "Deutscher Nutzfahrzeugpreis" bestätigt höchste Wirtschaftlichkeit

22.09.2006
- Platz 1 in der Kategorie "Wirtschaftlichkeit", Platz 3 gesamt
- Handwerksunternehmer aus verschiedenen Branchen als Tester
- Trendsetter auf dem Markt für leichte Nutzfahrzeuge

Der neue Peugeot Boxer hat bei der Ausscheidung zum "Deutschen Nutzfahrzeugpreis 2006/07" hervorragend abgeschnitten: in der Kategorie "Wirtschaftlichkeit" belegt er Rang eins und erreicht den dritten Platz im Gesamtklassement. Der "Deutsche Nutzfahrzeugpreis 2006/07" wurde von der "Deutschen Handwerks Zeitung" unter Schirmherrschaft von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee heute (22. September 2006) auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover verliehen. Dirk-Marco Adams, Leiter Peugeot FLEET, nahm die Siegerurkunde für Peugeot in Empfang.

Handwerksunternehmer aus verschiedenen Branchen waren eingeladen, die aktuellen Transporter der wichtigsten Hersteller auf dem deutschen Markt kritisch unter die Lupe zu nehmen. Dabei überzeugte der Peugeot Boxer die Fachjury in der Teilwertung "Wirtschaftlichkeit" mit den niedrigsten Unterhaltskosten – 60,94 Cent pro gefahrenen Kilometer bei einer Gesamtfahrleistung von jährlich 20.000 Kilometern. Damit hat der Boxer eindrucksvoll bewiesen, dass er modernste Technik bietet, ohne Gewerbetreibende mit hohen Unterhaltskosten zu belasten.

Vorbildliche Serienausstattung des neuen Boxer setzt Maßstäbe

Peugeot bietet den vielseitigen Boxer als Kastenwagen, Kombi, Minibus, Fahrgestell und Pritschenwagen (jeweils mit Einzel- oder Doppelkabine) sowie als Plattformfahrgestell an. Mit seiner vorbildlichen Serienausstattung setzt er neue Trends auf dem Markt für leichte Nutzfahrzeuge: ABS, ASR, Notbremsassistent, Fahrerairbag, Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber vorn zählen bei allen Versionen zur Serienausstattung, ein ESP ist für alle Versionen optional (Serie bei Kombi) erhältlich.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungen

Roboter für ein gesundes Altern: „European Robotics Week 2017“ an der Frankfurt UAS

17.11.2017 | Veranstaltungen

Börse für Zukunftstechnologien – Leichtbautag Stade bringt Unternehmen branchenübergreifend zusammen

17.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

IHP präsentiert sich auf der productronica 2017

17.11.2017 | Messenachrichten

Roboter schafft den Salto rückwärts

17.11.2017 | Innovative Produkte