null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens feiert 100 Jahre Straßenbahn in Melbourne: „Centenary Art Tram“ zieht Blicke auf sich

05.09.2006
Die „Centenary Art Tram“, eine im Pop-Art-Stil Andy Warhols dekorierte Straßenbahn, sorgt seit August 2006 für besondere Aufmerksamkeit in Melbourne: Sie steht für ein Jahrhundert elektrischen Straßenbahnbetriebs in der australischen Metropole. Das mobile Kunstwerk spiegelt die Geschichte der Straßenbahn der vergangenen 100 Jahre in bunten Bildern wider.

Die Centenary Art Tram ist das neue Wahrzeichen Melbournes

Die Straßenbahn-Betreibergesellschaft Yarra Trams und Siemens sind Co-Sponsoren des Jubiläumszugs. Bei dem Straßenbahnzug handelt sich um ein fünfteiliges Gespann der Baureihe Combino. Die Niederflurstraßenbahn wird ihr besonderes Aussehen für die nächsten zwölf Monate tragen und bedient in dieser Zeit die Yarra-Trams-Route 96. Von November 2002 bis November 2004 hat Siemens insgesamt 59 Züge dieser Baureihe nach Melbourne geliefert. Paul Bennett, Leiter Siemens Transportation Systems Australien, verwies auf die lange Tradition seines Unternehmens auf diesem Gebiet – von der Erfindung der elektrischen Straßenbahn im Jahr 1881 bis zur Lieferung der Straßenbahnflotte für Melbourne: „Mit der Centenary Art Tram feiert Yarra Trams die Vergangenheit wie auch die Zukunft, und wir von Siemens sind stolz darauf, eine wichtige Rolle bei einem der weltweit besten Straßenbahnnetze zu spielen.“

Im Jahr 1906 begann der Siegeszug der elektrischen Straßenbahn in Melbourne:

Am 7. Mai 1906 verkehrte die erste Straßenbahn zwischen den Stadtteilen St. Kilda und Brighton. Bereits fünf Monate später nahm die „North Melbourne Electric Tramway and Lighting Company“ ihren Betrieb auf. Ein Teil der damaligen Linie bildet noch heute das Rückgrat der Yarra-Trams-Route 59. Im April 2004 übernahm Yarra Trams die Verantwortung für das gesamte Melbourner Straßenbahnnetz. „Wir haben viel geleistet und werden unser hervorragendes Straßenbahnnetz noch weiter verbessern", betonte Dennis Cliche, Vorstandsvorsitzender von Yarra Trams.

Das Melbourner Straßenbahnnetz gilt als das drittgrößte der Welt: Auf rund 245 Kilometern zweigleisiger Trassen werden jährlich etwa 145 Millionen Fahrgäste befördert.

Yarra Trams rechnet in den kommenden fünf Jahren mit einem Zuwachs von 22 Millionen Passagieren.

Daten zum Fahrzeug:

Baujahr: 2003/2004
Fahrzeugeinheit: Zweirichtungs-Fahrzeug
Zahl der Module: 5
Wagenkasten: Aluminium, geschraubt
Spurweite (mm): 1435
Fahrzeuglänge über Puffer (mm): 29 850
Fahrzeugbreite (mm): 2650
Fahrzeughöhe (mm): 3535 über SO (Stromabnehmer gesenkt)
Leergewicht (to): 37
Raddurchmesser neu (mm): 600
Maximale Achslast (to): Kapazität (bei 4 Pers./m2): 190, davon 58 Sitze/6 Klappsitze
Fußbodenhöhe (mm): 300
Stromsystem: DC 600 V
Antriebsleistung (kW): 4 x 100
Höchstgeschwindigkeit (km/h): 70
Der Siemens-Bereich Transportation Systems (TS) zählt zu den international führenden Anbietern der Bahnindustrie. Als Gesamtanbieter und Systemintegrator vereint TS heute in seinen Segmenten Automation & Power, Rolling Stock, Turnkey Systems und Integrated Services sämtliche Kompetenzen von Betriebsführungssystemen über die Bahnstromversorgung bis hin zu Fahrzeugen für den Nah-, Regional- und Fernverkehr sowie umfassende Erfahrungen im Projektmanagement und zukunftsorientierte Servicekonzepte. Im Geschäftsjahr 2005 (30. September) erzielte TS mit weltweit 18400 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 4,2 Mrd. EUR.

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie